Frage von HayaletHH, 127

Ich brauch hilfe bei der Formulierung für meine Initiativbewerbung. Könnt Ihr mir helfen?

Ich bewerbe mich Initiativ für eine aktuell von mir besetzte Stelle als Externer Mitarbeiter. Ich möchte eine Interner Mitarbeiter des Unternehmens werden. (Aus der Zeitarbeit raus).

Ich brauche hilfe bzgl. des Anschreibens in der Email. Ich versende die Initiativbewerbung per Mail. Ich war nie so besonders was Texte schreiben angeht.

Könnt Ihr mir hierbei helfen.. Gramatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung und Formulierung?... Vielleicht Ne bessere Formulierung und vielelicht auch wie ich es in Absätzen fasse in der Email.

Hier.. das Anschreiben für die Email..

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit arbeite ich als externer Mitarbeiter bei Ihnen im Unternehmen in der Abteilung XY in XXX. Ich fühle mich hier sehr wohl und gut aufgehoben jedoch sehe ich mich gerne als festen Bestandteil Ihres Unternehmens.

Mein Wunsch ist es, in Ihrem Unternehmen einen dauerhaften Platz im Team zu erhalten. Darum möchte ich mich Ihnen auch ohne Offizielle Stellenausschreibung einmal vorstellen.

Anbei finden Sie meine Bewerbungsunterlagen hinsichtlich einer Initiativberwerbung zur aktiven Mitarbeit in Ihrem Unternehmen.

Über eine positive Antwort würd ich mich sehr freuen und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 114

Vor "jedoch" ein Komma.

"offizielle" wird klein geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community