Frage von ToastiixD, 26

Ich brauch gaaaanz dringend eure hilfe Bitte?

Und zwar versuchen meine Verlobte und ich nun wiederholt via Bechermethode schwanger zu werden.! ES haben wir am 17ten und der Spender kam gestern und heute und morgen auch noch einmal. Nun wollte ich fragen habt ihr schon erfahrungen was das angeht.? Wie hoch stehen die chancen schwanger zu werden.?

Antwort
von em1990, 26

Erfahrungen habe ich keine, aber ich kann euch sagen die Chancen stehen bei Null, wenn die Spermien nicht korrekt gelagert werden.

Sie sterben nämlich bei vertrocknender Samenflüssigkeit und bei Kälte innerhalb von wenigen Minuten ab. Nur in Körpertemperatur überleben sie maximal acht Stunden.

Kommentar von ToastiixD ,

die wurden sofort nach gewinnungen verabreicht :) sie ist ja auch fruchtbar meine frage war eher da der eisprung erst am 17ten ist wie hoch die chancen stehen das es klappt.

Kommentar von em1990 ,

Woher wisst ihr denn, dass der ES am 17.11. ist? Wird er künstlich ausgelöst? Dann wäre es natürlich besser, der Spender würde am 16.11. und 17.11. kommen, denn erst dann ist sie hochfruchtbar. In 2-4 Tagen können schon viele "nützliche" Spermien gestorben sein...

Kommentar von ToastiixD ,

da wir einen fertilitätsmonitor von clearblue haben und dieser relativ genau den zeitpunkt bestimmt wissen wir den zeitpunkt des ES. desweiteren ist es falsch das man am Tag des ES am wahrscheinlichsten schwanger wird denn wenn man am tag des ES dieses Vorhaben macht es durchaus für eine befruchtung schon zu spät sein kann. ratsam sind ca 3 tage vor dem ES. und das er am 16. und 17.11 spendet feht nicht weil er da nicht kann.

Kommentar von em1990 ,

Ähm, dann bist du falsch informiert, sorry. Es ist Fakt, dass man 1 Tag vor ES und am ES Tag am fruchtbarsten ist, weil dann noch alle Spermien intakt sind. Die Eizelle bleibt nach dem ES für maximal 24 Stdn befruchtungsfähig, danach stirbt sie ab.

Kommentar von ToastiixD ,

ich bezweifle das der fa falsch informiert ist. denn dieser sagte das man es am besten 2-3 tage vorher machen soll ..

Kommentar von em1990 ,

Oh, meine Info ist auch von einem FA, das verwirrt mich jetzt...

Mir sagte er, Verkehr alle 2 Tage ist perfekt und am besten 1 Tag vor ES oder am ES Tag eben weil die Spermien nicht so lange überlebensfähig sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community