Frage von DominikFrei93, 71

Ich brauch euren Rat bezüglich Vw Polo 9n?

Habe vor kurzem einen Vw Polo 9n, also ältere Generation, touchiert und es ist ein kleiner Kratzer entstanden den ich teilweise mit dem Finger schon wieder wegwischen konnte und auch kein Blechschaden. Die junge Dame möchte nun die Stoßstange ausgewechselt haben und betonte dabei das sich die Kosten zwischen 1000,00 - 2000,00 Euro belaufen, laut Händler. Was meint ihr? ...bin aus allen Wolken gefallen weil ich mir das als Auszubildender natürlich nicht leisten kann. Wie viel kostet im Schnitt eine Stoßstange hinten von Vw Polo 9n eines Vw Markenhändlers

Über Hilfe freue ich mich!

Antwort
von Alexander Schwarz, 18

Beahupten kann die junge Dame viel. Sie muss es auch nachweisen anhand von Kostenvoranschlägen, Fotos und oder Gutachten. Du selber und deine Versicherung kann keinen Sachverständigen beauftragen, da du der Schädiger bist. Aber es kann eine Prüfung der Unterlagen durch deine Versicherung erfolgen. Denn deine Versicherung wehrt auch unberechtigte Ansprüche ab. Also schön den Schaden über deine Versicherung laufen lassen. Beachte: Der Sachbearbeiter der Versicherung war nicht beim Schaden dabei. Umso mehr Daten er von dem Schaden weiß, umso besser kann der Schaden minimiert werden.

Antwort
von gandalf68, 29

Evtl kann man das auch mit Smart Repair reparieren, was die Reparaturkosten deutlich senkt.

Antwort
von KeinName2606, 33

Lass es dich über die Versicherung laufen und nen Gutachter drüberschauen.

Antwort
von Essensausgabe, 45

Etwa 150 Euro. Was da gemacht wird ist Betrug.

Kommentar von DominikFrei93 ,

Okay Danke!!!! Bin erleichtert..hab jetzt auch nen Kostenvoranschlag verlangt

Kommentar von Essensausgabe ,

Lass dich nicht verrückt machen. Das wären ja Preise die über dem Fahrzeugwert liegen dürften (....) (kannst ja mal bei mobile.de gucken). Insofern ein wirtschaftlicher Totalschaden wegen eines Kratzers?! :D  Blos nicht verrückt machen lassen!

Kommentar von Projektplaner13 ,

hi DominikFrei93, du kannst das gerne mit deiner eigenen Kfz-Haftpflichtversicherung besprechen, wie vorher schon einer hier erwähnte, man hat ja die Schadenminderungspflicht.

Außerdem ist deine eigene Haftpflicht auch für das Abwehren unberechtigter Ansprüche da ( im Grunde ist da ein wenig Rechtsschutz im Spiel ). Deine Vers. erklärt dir genau : whats happen, ganz sicher. Die bezahlen doch nicht freiwillig zu viel, ne ?

...solltest du aber doch eine Rechtsschutz haben, kannst du jederzeit einen RA befragen und kostenlos beauftragen, der dir dabei behilflich ist...

viel Erfolg, liebe Greüße, H. aus Köln

Kommentar von Projektplaner13 ,

...danke Essensausgabe für dein positive Bewertung, lg

Antwort
von Kreidler51, 33

Mit ab,- und anbauen, lackieren vielleicht 1-2 Tage Leihwagen gute 1000 Euro. Denke an die Schadensminderungspflicht Kratzer kann man auch anders beheben.


Kommentar von DominikFrei93 ,

Vielen Dank für deine Antwort!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community