Frage von piercethejenny, 67

Was tun gegen einen entzündeten Schnitt?

Ich habe Schnitte am Bein die sich entzündet haben. Sie sind total geschwollen, rot und jucken total. Bitte keine kommentare wie:"hättest dus halt nicht gemacht" oder "selbst schuld". Das weiß ich selbst. Ich frage hier um eine ernsthafte antwort. Was kann ich am besten gegen einen entzündeten schnitt tun? Was hilft? Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von Rollerfreake, 27

Du solltest zum Arzt gehen, sonst gehst du das Risiko ein das sich die Entzündung verschlimmert. Ansonsten gibt es in der Apotheke Wunddesinfektionsmittel, das ist aber eigentlich vorbeugent gedacht und nicht wenn die Entzündung schon aufgetreten ist. Danach einen sterilen Verband anlegen, den du mindestens zweimal täglich wechseln solltest, die Wunde unbedingt beobachten und in Zweifel zum Arzt gehen. 

Antwort
von DiexgutexFee, 28

Zinksalbe und nicht mehr dran rumschneiden. Krusten nicht ankratzen! Bei Befarf zum Arzt gehen und/oder psychologische Hilfe holen.Ist nicht böse gemeint, aber es hilft, wenn man mit jemandem über seine Probleme spricht. Viel Erfolg!

Kommentar von piercethejenny ,

Bin schon in Therapie :)

Antwort
von Schneeeule24, 38

es gibt die sogenannte Zugsalbe. die ist ziemlich dunkel, fast schwarz und zieht entzündungen sehr gut raus. Was sonst auch sehr gut und schnell hilft, ist heilerde. da kannst du eine ganz normale Gesichtsmaske nehmen. Und Kompressen mit schwarzen tee beruhigen die haut auch sehr schnell

Kommentar von Pangaea ,

Zugsalbe darf man allerdings nicht auf offenen Wunden verwenden, das ist gedacht für Abszesse.

Antwort
von ka4815162342, 37

Desinfizieren (z.B. mit Jod oder Spray) und verbinden. Du solltest das lieber nicht alleine machen, nicht, dass es sich richtig entzündet 

Antwort
von auchmama, 12

Ein Arzt hilft garantiert!

Am Wochenende gibt es einen ärztlichen Notdienst für sowas! Hier kann keiner Dein Bein ansehen und das Ausmaß der Entzündung beurteilen. 

Geh zum Dok, auch aus banalen Entzündungen kann eine Blutvergiftung werden!
Gute Besserung

Antwort
von Schwoaze, 23

Desinfizieren. Das jucken werte ich trotz allem als gutes Zeichen - sie heilen. Aber das dauert.

Unterstützend kannst Du Heilsalbe raufgeben und über Nacht zukleben.

Beobachte die Schnitte noch 2 Tage. Da sollten sie sich schon  um vieles verbessert haben.

Antwort
von Pangaea, 16

Erst mit Wasserstoffsuperoxid (3%) säubern, dann eine antiseptische Salbe mit Chlorhexidin auftragen (Wund- und Brandsalbe).

Und such dir bitte einen Therapeuten, das ist nicht gesund, was du da machst.

Antwort
von metalhead998, 33

Desinfizieren und Eincremen, wenn du jemandem zum Reden brauchst, frag nur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten