Frage von obaid123, 38

Ich brauch bitte Hilfe bei meinen Lebenslauf?

Wie kann ich bei meinen Lebenslauf bei der abteilung Schulbildung,Schulabschluss richtig formuliert hin schreiben das mein wahrscheinlicher real-schul abschluss Sommer 2020 ist

Antwort
von noname68, 17

genau so wie du es gefragt hast. im lebenslauf kommt es nicht auf ausgefeilte formulierungen, sondern neben einer guten struktur auf daten und fakten an.

Antwort
von stubenkuecken, 22

Schreib einfach das bekannte Datum. Abschluss im Sommer 2020.

Antwort
von NevamindXX, 23

Ich würde es vielleicht einfach so machen: du schreibst ja die schulen auf bei denen du warst und das jahr z.B: 2006-2010. dann würde ich bei der jetzigen Schule einfach 20.. - voraussichlich 2020 aufschreiben.

Kommentar von stubenkuecken ,

Warum voraussichtlich. Was lässt Dich schon heute am Erfolg zweifeln.

Kommentar von alarm67 ,

Denke ich genauso drüber! Und die sind ja auch nicht blöd, weshalb man das extra betonen müsste!

Kommentar von obaid123 ,

Ich hab zumbeispiel so geschrieben:

Schulbildung

Schulabschluss: Voraussichtkicher Realschulabschluss im Sommer 2020 

xx.xx.xx-xx.xx.2020          Mustermann-realschule,musterstadt 

Ist es so gut formuliert?

Kommentar von alarm67 ,

Nein!

Voraussichtkicher! 😎

Und Rest lese oben nach!

Aber scheint Dir ja eh egal zu sein, weil Du es nicht berücksichtigt hast!

Kommentar von obaid123 ,

Sorry 😂 war autokorrektur aber sonst stimmt alles oder ?

Antwort
von 42656e, 10

09/2011 - jetzt
Gymnasium ...mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig
voraussichtlicher Abschluss: 07/2019

So habe ich es immer gemacht.

Antwort
von alarm67, 11

Wahrscheinlich/voraussichtlich würde ich nicht schreiben!

Schreibe einfach 20xx bis 2020

A) sind die nicht blöd/doof

B) könnte man wahrscheinlich/voraussichtlich falsch auslegen (mangelndes Selbstvertrauen, Unsicherheiten, .....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten