Frage von Tony01928374655, 29

Ich bräuchte mal eure Hilfe Die Aufgabe ist wo sollte man die Arche am besten bauen und warum?

Antwort
von SturerEsel, 15

Eine "Arche Noah"?

Garnicht, völlig unmöglich in der Praxis (damals und heute) - mit lebenden Exemplaren. Du kannst natürlich auch Eizellen und Spermien aufbewahren. Dann reicht ein großer Tresor.

Kommentar von Tony01928374655 ,

Ich muss wissen wo man sie ab besten bauen konnte (früher) es sollte an keine platten grenzen liegen keine Vulkane ein Land das hoch liegt und kein hohen Berg hat 

Kommentar von SturerEsel ,

Zusätzlich brauchst du noch ein paar Zehntausend Bäume, die zuvor gefällt, geschnitten und ein paar Jahre gelagert werden müssen, damit sie trocknen. Ein bisschen Infrastruktur, um die die vielen Hundert Arbeiter unterzubringen und zu verpflegen. Gleichzeitig ein paar Hunderttausend Biologen, die von jedem Tier und jeder Pflanze ein paar Exemplare einsammeln und bis zur Verschiffung artgerecht untergebracht und verpflegt werden müssen.

Eine schöne Superhelden-Geschichte! :)

Also angeblich wurde die Arche ja am Berg Ararat gefunden. Such dir ein großes Felsplateau aus. Die Realität kann man bei einer solchen Aufgabe getrost vergessen.

Antwort
von bergquelle72, 12

Formulier doch Deine Frage mal so, daß klar ist um was es geht.

Du sollst über ein paar Kriterien, die Du selbst definieren kannst, einen Ort finden, der ideal wäre die Arche Noah zu bauen, wenn es sie tatsächlich gegeben hätte ?

Du willst nicht wirklich eine Arche bauen ? Wenn das mal richtig dargestellt hättest, dann  hättest Du Dir viel (richtige aber nicht zielführende) Kommentare ersparen können.

Und viellecht hättest Du sogar schon 1-2 hilfreiche Antworten bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten