Frage von foreveryours96, 103

Ich bräuchte eure Meinung zu jetzigen Situation mit einem Jungen, hat vlt jemand Zeit mir bisschen weiter zu helfen?

Hei, also ich will hier niemanden mit einem langen text belästigen, also falls es wen gibt der Zeit hat, soll mir bitte privat schreiben :) Ich kenn mich gerade nicht mit meiner Situation aus, deswegen würde ich gerne Meinung von anderen hören :)

Danke im Voraus :)

Antwort
von Turbomann, 37

@ foreveryours96

Du suchst jemandem der dir hilft? Dann schreibe das doch einfach mit großen Umrissen hier rein. Das hast du auch mit deinen anderen Fragen getan und dort hast du auch Anworten bekommen.

Sich in Öffentlichen Portalen privat mit jemandem auszutauschen, solltest du dir gut überlegen, du kennst keinen und du weist auch nicht, wer hinter dem Namen steckt und ob dein Privates nicht mal gegen dich verwendet werden kann!

Die User hier helfen doch gerne jedem, solange eine Frage auch einen Sinn macht und jemand keine "Spaßhilfe" haben will. 

Also fange mal an zu reden, damit man dir helfen kann.

Antwort
von Luna0987364, 37

Privat ist es ein bisschen problematisch du weißt ja nicht wer diese Person ist schreib es einfach hier rein ich würde dir nur zu gerne helfen :)

Kommentar von foreveryours96 ,

Ok ja :) Der Text wird echt sehr lang sein, falls doch keine Lust hast, alles durch zu lesen ist es auch kein Problem! :)

Also, ich kenne einen einen Jungen schon ca 2 Monat so vom Fortgehen her .. der hat mir von Anfang an gefallen, aber ich traute mich zuerst nichts zu machen.
Dann vor ca 1 Monat, habe ich ihn angesprochen.
Ich bin 20 und bis jetzt habe ich noch nie einen gesagt was ich fühle usw. er war der erste bei dem ich mich sicher und wohl gefühlt habe.
Ich dachte mir, ach egal, was schlimmes kann eh nicht passieren.

Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden, und wir merkten das wir eig sehr ähnlich sind, immer die gleiche Meinung, gleiches Benehmen usw.

2 Tage später erfuhr ich das er schon fast 3 jahre eine Freundin hat. Ich wollte da nichts mehr mit ihm zu tun haben. aber dann am nächsten Tag hat er mir angefangen bei Snapchat zu schreiben .. wo anders konnte er nicht wegen seiner Freundin.
Ich konnte da dann nicht mehr auf ihn verzichten.

Wir trafen uns oft, gingen fort, wir kauften uns so eine Caps das wir in Partnerlook fortgehen.
Es lief echt alles gut .. er wusste nur nicht das ich weiß das er vergeben ist, ich wollte es ihm auch nicht sagen.

Vor 3 Wochen hat er zu jeden gesagt das sie gehen sollen, er wollte ganze Zeit alleine mit mir sein. Dann hat er so gesagt: Ich muss dir was sagen, als 1. ich bin vergeben
als 2. da läuft seit über 2 Monaten nichts mehr, ich liebe sie nicht wie am Anfang .. und du bist mir so wichtig geworden, ich hatte Angst dir das früher zu sagen da ich dachte das du dann den Kontakt zu mir abbrechen würdest.

Als ich dann erwähne das alle Freunde von mir ihn nichtmögen, und das mir alle einreden das ich den Kontakt abbrechen soll, war er voll fertig. Er zitterte sogar.

Danach habe ich ihm gesagt, das ich es nicht übers Herz bringen kann auf ihn zu verzichten. Ich habe endlich einen gefunden der zu mir passt.
Er meinte das er jetzt beruhigt sei.
2 Taten später hat er seine Freundin aus der Wohnung rausgeschmissen .. es war aber nicht ganz Schluss zwischen die zwei. Er meinte, er kann nicht so schnell auf so eine lange Beziehung verzichten.

Am Samstag waren wir zsm fort .. seine Freundin geht nieee fort, aber an dem Abend war sie da, da sie wusste das er auch sien wird.
Sie sah uns zsm, kam zu mir, machte Stress, hat geweint, hat zu ihm gesagt er soll ich klipp und klar sagen wenn er sie wegen einer anderen verlässt und sie nicht warm halten.

Ich fühlte mich da schlecht wo ich sie weinen gesehen habe .. aber er meinte zu mir jedes mal das ich es nicht soll, da man gegen Gefühle nicht tun kann.

Wir hatten an dem Abend das erste mal was miteinander, da er davor seine Freundin nicht betrügen wollte.

Dann als ich am nächsten Tag heim kam., sah ich das er ihr Foto geliked hat, und keine Ahnung, ich kriegte meine 5 Minuten und meinte das ich das alles nicht mehr mitmachen will. Er sagte das es vlt eh am besten so ist, aber das er immer noch mit mir zsm fortgehen will usw.
Ich sagte dann, das es am besten wäre das wir das auch lassen.

Gestern, also eine Woche später schrieb ich ihm das er mir fehlt usw, er hat es nicht mal gelesen.

Ich weiß echt nicht was ich über ihn denken soll. Kann es wirkl sein das er so eine lange Bez wegen mir schmeisst? Er ist der erste Junge mit dem ich mir was vorstellen könnte. ich will ihn echt nicht verlieren .. habe aber Angst das er mich rigwie nur ausnutzen wollte.
Soll ich weiter kämpfen oder es lassen?

Kommentar von boeserApfeltee ,

Ehrlich ist dieser Typ auf jeden Fall nicht.

Er war noch in einer Beziehung und hat trotzdem dauernd etwas mit dir unternommen. Das die Beziehung nicht mehr so gut lief ist da keine Ausrede.

Denn entweder trennt man sich dann, oder versucht daran zu arbeiten. Wieder seine Angel in den Teich schmeißen und seine Freundin behalten gehört nicht zu den Optionen, jedenfalls nicht für jemanden mit ernsten Absichten.

Kommentar von Luna0987364 ,

lass es lieber das Leben geht weiter du findest ein besseren , tut mir leid das zu sagen aber so eine Art junge hast du nicht verdient , alles gut weiterhin

Kommentar von Luna0987364 ,

Alles gute*

Kommentar von foreveryours96 ,

Ok ja, dankesehr für die Antwort! Find ich nur schade, da ich weiß das es zwischen uns echt funktionieren könnte wenn sie nicht da wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community