Frage von leilaaassani, 105

Ich binn bald 14 und wollte fragen ob ich meine zähne mit so kleber bleichen darf ich meine es hat ja eig nichts mit dem alter zu tun😚?

Zähne bleichen

Antwort
von Missiie2016, 52

Da würde ich dir eher von abraten.

Viele Leute haben Schmerzen davon bekommen.

Wenn du deine Zähne aufhellen willst, dann besuch lieber den Zahnarzt. Ist zwar teurer, aber da bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Sunnycat, 25

Das Zeug ist im Drogeriemarkt frei verkäuflich, von daher "darfst" du das natürlich, nur ist der Nutzen fraglich, im besten Fall ist es nur rausgeworfenes Geld, im schlimmsten Fall schadest du dir sogar. Im Fernsehen kam neulich, dass nur ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt dauerhaft etwas bringt....

Antwort
von BEAFEE, 40

Kind, ruiniere Deine Zähne nicht ! Der eine hat weiße Zähne , der andere weniger weiße. Geh lieber zum Zahnarzt und lass eine PZR machen, die Zähne werden es dir danken...

Antwort
von jersey80, 15

ich würde dir abraten ... solche bleichverfahren schaden dem zahnschmelz. dann lieber professionell beim za machen lassen. aber mit 14 halte ich diesen schritt für verfrüht.

Kommentar von leilaaassani ,

Okey,dankee😚

Antwort
von Lumina86, 33

Hallo habe es auch gemacht und es hilft! Wichtig ist dich an die Zeiten zu halten und das du keine Kronen und Löcher usw hast. War immer sehr zufrieden mit dem Ergebnis

Antwort
von EliasBux, 42

Dürfen sicherlich, aber geh vorher in jedem Fall zum Zahnarzt und lass dich untersuchen. Wenn deine Zähne Schwachstellen aufweisen bzw. kleinste Risse kann es schmerzhafte Folgen haben. Und ob du in dem Alter dieses Promi-Lächeln brauchst ist nochmal eine andere Frage.

Antwort
von Grashalm008, 22

Davon rate ich Dir eigentlich ab. Wenn Du Deine Zähne bleichen lassen möchtest, besprich das doch mit Deinem Zahnarzt. Der kann Dir am besten einen Rat geben, wie Du das am besten und gesündesten machen kannst..

Alles Gute!

Kommentar von leilaaassani ,

Danke dir😚

Antwort
von authumbla, 18

Es hat doch was mit dem Alter zu tun. Bleaching ist erst ab 18 erlaubt.

Die Zähne sind bis 18 noch zu empfindlich. Anwendungsfehler passieren häufiger.

Außerdem sind diese Strips nicht richtig geformt. Sie kleben zum Teil auf dem Zahnfleisch und schädigen es.

Antwort
von mistergl, 15

Du bist nicht mal 14 und denkst schon über son Beauty-Sch.. . nach. Das ist für Erwachsene. Ich glaub nicht das du in dem Alter schon verfärbte Zähne hast.

Lass dich nicht verrückt machen von den Anzeigen und Werbungen im TV oder Internet.

Das Zeug ist meist schädlicher für den Zahnschmelz als hilfreich. Frag deinen Zahnarzt.

Kommentar von leilaaassani ,

Es ist ja meine sache?

Kommentar von mistergl ,

Wenn deine Eltern dir das erlauben , sind die geistig unzurechnungsfähig. Du bist noch ein Kind.

Antwort
von tigerlill, 41

Klar kannst du das ausprobieren.. Beachte die Anweisungen und schau ob es auch was bringt

Antwort
von PuperitaPupa, 17

Uh! Ich würde davon die Finger lassen. Das Alter ist da nebensächlich. Mir geht es um deine Gesundheit. Damit zerstört man sicher seinen Zahnschmelz und bekommt schnell Zahnschmerzen, oder?

Antwort
von Andreaslpz, 27

Das Zeug hilft eh nix. Wenn dann ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt.

Antwort
von wiki01, 32

Klar darf man das. Dagegen gibt es kein Gesetz.

Antwort
von cannelloni, 7

wenn du mit 20 keine Zähne mehr haben willst, dann nur zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten