Frage von Sophie3000, 57

ich bini 15 w und möchte zu bundeswehr (aber ich bin schüchtern und weine schnell)?

Hallo ich würde gerne später zur bundeswehr auch wenn ich nicht soo sportlich bin(ih möchte aber jz anfangen zu joggen und evtl. ein kampfsport anfangen). Aber ich weiß nicht ob das geht da ich ein sehr sentimentaler mensch bin und schnell weine ,schnell rot werde(das macht mich ziemlich nervös und bin schüchtern ist das dann ein problem ? ich habe gehört man sollte willenstärke haben und die habe ich glaube nicht kann ich willenstärke bekommen? wenn ja wie ? oder sollte ich bis ich ich mich dort bewerbe offener werden ubnd so?

Antwort
von Torrnado, 57

wenn Du eher sentimental bist und kein starkes Selbstbewusstsein hast, würde ich Dir von einer Karierre bei der Bundeswehr definitiv abraten, da dort erfahrungsgemäß meist ein " rauher Ton " herrscht. Darüberhinaus ist es nicht einfach, wenn man ständig den Befehlston um die Ohren hat. sowas muss einem liegen. nicht jeder ist daher für die Bundeswehr " geschaffen ". klar, Du kannst Dich bewerben und wenn Du die Zugangsvoraussetzungen erfüllst, ist - zumindest vorerst - alles in Butter.

wenn Du dann aber mal ne Weile dabei bist, halte ich es für denkbar, daß Du sicherlich nicht glücklich werden wirst.....

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 55

Ich würde mir noch keine großen Gedanken über das Thema "Bundeswehr" machen. Du hast noch einige Jahre Zeit, bis dahin kann sich einiges ändern, so z.B. deine Persönlichkeit weiter ausbilden.

Der Beruf des Soldaten erfordert ein gewisses Maß an Flexibilität, dazu gehört auch eine relativ ausgebildete Psyche. Zeitliche Trennung von der Familie, Auslandseinsätze usw., alles Punkte, die bei einer Bewerbung für den Militärdienst berücksichtigt werden sollten.

Sport und Engagement in der  Gemeinschaft fördern das Selbstbewusstsein, Kampfsport stärkt u.a. die Psyche. Bis es soweit ist, vergeht noch einige Zeit, wie erwähnt, wirst du dich noch verändern, nicht nur kôrperlich.

Ist es dein Wunsch, in der Bundeswehr zu dienen, optimiere deine schulischen Leistungen und treibe regelmässig Sport und du hast die ersten Schritte bereits getan, um eventl. dein Ziel zu erreichen.


Kommentar von fluffiknuffi ,

Auch ohne 'ne Eins in Religion darf man zum Bund. 

Kommentar von ponter ,

? Was hat die Religionsnote mit meiner Antwort zu tun?

Antwort
von Blondschopf219, 25

Das was du erzählt ist alles andere als gut für einen Job bei der Bundeswehr, obwohl es ja auch darauf ankommt in welche Verwendung du möchtest. Wenn du später einen Bürojob haben willst bei der BW ist es sicherlich nicht so schlimm als wenn du dir etwas mit mehr "Ac tion" vorstellst. Dafür scheinst du nicht geeignet zu sein.
Und überhaupt: Warum willst du denn zur Bundeswehr wenn du meinst du seist nicht geeignet?

Liebe Grüße, Blondschopf219

Antwort
von zeytinx, 42

Das mit den weinen ist nicht gut da man da auch angeschriehen wird und du sachen machst die keinen sinn ergeben

Antwort
von MrLifeDoctor, 47

Hallo :)

Bewirb dich und wenn du sämtliche Eignungstests bestehst, bist du vorerst für den Beruf geeignet.

Alles Gute :-)

Antwort
von Jamapasi, 37

Fang einfach an und verfolge dein Ziel du wirst schon mit der Zeit selbsbewußter werden.

Antwort
von MrLifeDoctor, 39

Vielen herzlichen Dank für das Kompliment, liebe Sophie :)

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und eine gute Nacht! :)

Kommentar von Sophie3000 ,

oh ich wünsche dir auch noch einen schönen sonntag und eine gute nacht :)

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Lieben Dank :)

Und solltest du weitere Fragen haben, worum es auch immer geht, bin ich gerne für dich da. Auch werde ich dich bei der Berufsberatung unterstützen. Gar kein Problem :)

Lass es dir gut gehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten