Frage von Schnurri16, 53

Ich binBarfußgeher. Im Fitnesstudio und anderen Sport wede ich immer fdarauf hingewiesen, aus versicherungsgründen Schuhe zu tragen. Ist das so?

Antwort
von tachyonbaby, 20

Ich denke mal, daß es im Fitness-Studio viele Ecken und Kanten gibt, an denen man sich die Zehen stoßen kann und wenn eine Hantel runterfällt, wird der Schaden bei einem beschuhten Fuß nicht ganz so groß wie bei einem nackten Fuß sein. Ferner stützt ein guter Schuh das natürliche Gewölbe des Fußes, was gerade beim Stemmen von Gewichten wichtig wäre.

Außerdem ist das selbstverständlich auch eine Frage der Hygiene.

Ich habe es auch nicht gern gesehen, wenn meine Orienttanzdamen barfuß getanzt haben. Meine Kurse fanden oft in Turnhallen mit altem Parkettboden statt und da hat man sich schnell einen Spleiß in den Fuß getreten. Bei Drehungen stoppt der nackte Fuß und Knöchel- und/oder Knieverletzungen können die Folge sein. Außerdem haben die Damen oft mit Perlfransengürteln getanzt. Die Stab-Rocailles sind aus Glas und bei jedem Tanztraining riß da ein Strang und die feinen Glassplitter verteilten sich über den Boden. Man kann sich sicherlich vorstellen, wie zeitraubend sich das Rausziehen der Glassplitter  gestaltete... Für mich als Sportlerin und Tanztrainerin gehört zum Sport das geeignete Schuhwerk - es schützt definitiv vor Verletzungen.

Antwort
von MsLucy1970, 34

zum einen deshalb weil du mit nackten Füßen auf feuchtem oder nassen Untergrund leichter ausrutschen kannst und zum anderen schlicht aus hygienischen Gründen. Wo viele Menschen laufen ist es wie mit den Türklinken und allen anderen Griffen, Bakterien und Viren und dubiose Pilzarten tummeln sich da gerne. 

Kommentar von Schnurri16 ,

Ach, und an den Schuhen sind keine Keime ?,!

Kommentar von MsLucy1970 ,

1. kannst Du IN DEINEN Schuhen selbst dafür sagen das sich dort kaum oder keine Keime aufhalten und 2. können Schuhe keinen Fusspilz bekommen. Du kannst doch gerne sonst barfuss laufen, aber in geschlossenen Räumen ist es nicht erlaubt ohne Schuhe zu laufen, aus den bereits erwähnten Gründen. Mit nackten Füssen oder auf Strümpfen rutscht man nun mal leichter aus.

Antwort
von Odenwald69, 12

ja ist so .. auch aus hygenischen gründen finde ich es ein unding barfuss durch die gegend zu laufen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten