Frage von XxXHoody, 29

ich bin zurzeit noch bei1&1 und die telekom baut bei mir glasfaser aus mein internet ist ziemlich bad könnte 1&1 mich dann hochstufen auf50Mbit/s maxium?

oder muss ich bei telekom sein das die mir die 50Mbit/s leitung geben?? oder müsste ich dann erst bei 1&1 kündigen hab zurzeit eine8mbit/s leitung. oder spericht die telekom das nur ihren kunden weil ich hab gehört das 1&1 die netze der telekom nutzest. ich könnte sicher kündigen...

Antwort
von ask123questions, 19

Bei uns wurde im November VDSL2 Vectoring ausgebaut (bis 100 Mbit/s). Wenn ich einen Verfügbarkeitscheck bei 1&1 mache, steht dort dass es verfügbar ist. Wenn man allerdings als Bestandskunde bei 1&1 ein Upgrade machen will, dann wird einem mitgeteilt, dass die Umstellung mehrere Monate dauert, weil die Techniker ausgebucht sind (bei der Telekom dauert diese Umstellung 7 Tage). Aus diesem Grund kündigen wir bei 1&1 und wechseln zur Telekom, würde ich euch auch raten. Ob ein Upgrade bei euch verfügbar ist, kann man übrigens jederzeit testen, indem man sich auf der Webseite einloggt und auf Kundenshop/Tarif ändern klickt.

Kommentar von XxXHoody ,

Danke (:

Antwort
von JustAnon, 29

Soweit ich weiß läuft 1&1 beim Internet über das Telekomnetz, demnach sollte es eigentlich möglich sein den Vertrag zu ändern sobald bei dir auch eine schnellere Leitung verfügbar ist. Sprich am besten mal mit dem Support von 1&1, die können dir da sicher mehr zu sagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten