Frage von Captainyesteday, 49

Ich bin zu schüchtern und still. Was tun?

Hi, ich bin vom Charakter her eher ein ziemlich stiller Typ. Wenn ich neue Leute kennen lerne oder was mit Freunden mache, weiß ich immer nie über was man reden könnte und bin eher still/schüchtern. Ich bin jetzt auch nicht so der Selbstbewussteste. Was kann ich dagegen tun? Gibt es irgendwelche guten Tricks um Selbstbewusster zu werden? Währe euch sehr dankbar über gute Tips und Vorschläge. LG :)

Antwort
von user8787, 21

Also erstmal ist es völlig ok wie du bist . :o) Ich mag schüchterne Menschen sehr gerne, die haben erwas sehr geheimnisvolles. Mir sind die viel angenehmer als Aufspieler und Poser .

Um in Kontakt zu kommen braucht es nur etwas Mut . Glaube mir bitte, auch wir nicht schüternen habem bei Menschen die wir wirklich interessant finden so unsere Startschwierigkeiten .

Viele Poser überspielen ihre Unsicherheit, im Grunde aber haben auch die Leute Angst vor Zurückweisung . 

Bleibe wie du bist, verbiege dich auf keinen Fall für andere. Nur wer dich schätzt mag dich genau so wie du bist . 

Alles Gute dir. 

Antwort
von Multipilz5, 17

Deinen Charakter kannst du nicht einfach so von heute auf Morgen ändern. Die Entwicklung eines Charakters ist ein Prozess der das ganze Leben lang dauert.

Das einzige was mir so einfällt ist, dass du deine Einstellung änderst.

  1. Nicht du musst etwas so Wichtiges wie deinen Charakter oder deine Art ändern. Sondern du musst dir solche Leute suchen die zu dir passen, mit denen du gut klar kommst.
  2. Sei einfach du selbst wenn du dich mit jemandem triffst wenn er/sie als Freund für dich geeignet ist, dann versteht ihr euch eh. (was bedeutet, dass du nicht schüchtern sein musst, da der oder diejenige mit dem du dich triffst früher oder später eh keinen bock mehr auf dich hat wenn es nicht passt und wenn es passt, dann passt es ja. Vielleicht hilft dir das ja :) )
Antwort
von Luckyrider, 18

Hi! Aufgrund eigener Erfahrungen glaube ich nicht, dass Du da wirklich ein Problem hast. Wie es aussieht, geht es mir einigermaßen ähnlich wie Dir, nur: Wo ist da ein Problem? Es zwingt Dich doch keiner, Dich zum Salonlöwen zu mausern! Ich bin selber keiner. Wer eine Party schnell beendet haben will, muss nur auch mich einladen, dann sind alle in einer halben Stunde eingeschlafen oder nach Hause gegangen. Was ich mit den Leuten reden soll? Keine Ahnung. Warum sollte ich denn? Ich halte mich an die wenigen Freunde und Vertrauten, die ich habe, und genieße das gelegentliche Gespräch mit ihnen. Im Übrigen bin ich mir selbst durchaus genug. Lieber wenige gute Gespräche als Getratsche über Nichts mit Vielen.

Antwort
von SeesternLOL, 20

Es gibt auf youTube viele Videos zum Thema Selbstbewusstsein und im Internet findest du gute Übungen zu dem Thema...wie du z.B. üben kannst Leute richtig abzusprechen etc...Kannst ja mit nem Freund oder so üben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community