Frage von lolamagkuchen, 286

Ich bin zu Fett geworden und kann mich nicht mehr beehrschen?

Ich hatte vor den Sommerferien 10 Kilo abgenommen, da ich mehr Sport gemacht habe. Ich hab nicht wirklich weniger gegessen nur viel mehr Sport gemacht jeden Tag 1-2h. Jetzt mach ich ne Ausbildung und hab keine Zeit dazu. Ich hab einfach mal15 Kilo zugenommen, weil ich mehr esse und nicht Sport mache. Ich hab meine Disziplin diebisch aufgebaut hatte einfach komplett verloren. Wie kann ich wieder Disziplin aufbauen um mehr Sport zu machen? Und wie schaff ich es nicht mehr zuzunehmen?
Ich wieg jetzt 70 kg obwohl ich so gut abgenommen hatte.
Bin richtig fertig und verzweifelt und freu mich auf jede Antwort :((

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 155

70kg bei welcher Größe? Wenn du 1,70m oder größer bist ist das Gewicht noch total in Ordnung. Ansonsten wirst du wohl deine Ernährung umstellen (für lebzeiten) und Sport treiben müssen. Ich behaupte jetzt auch einfach mal das JEDER Zeit für nen 30-60min Workout hat. Das schafft sogar mein Vater nach nem 14-16 Stunden Arbeitstag und wenn er das irgendwo auf nem Parkplatz machen muss. Also wer will der findet nen Weg, wer nicht will findet Ausreden ;) Ich geh gleich auch noch zum Sport obwohl es hier in strömen regnet und meine Motivation mit dem Fahrrad durch den Regen zu fahren = 0 ist. Aber ich weiß das ich mich nachm Training deutlich besser fühle. 

Antwort
von Realisti, 103

Guten Morgen,

mein volles Mitgefühlt. Wer gerade viel abgenommen hat, tappt leicht in die Jojo-Falle. Ein Körper gerät leicht in den Notmodus, wenn er gehungert hat. Daher funktioniert nur langfristiges Abnehmen ohne Hungern. Also mehr Output als Input.

Als Azubi steht man ganz unten in der Hackordnung. Dein Tagesablauf ist völlig neu und durcheinandern. Beides kann dazu führen, dass man seine Mitte verliert.

Du brauchst einen neuen festen Tagesablauf. Darin sollte auch das Essen geplant sein. Nimm schon genug mit zur Arbeit so, dass du keinen Heißhunger entwickelst. Plane auch die Beschaffung und Zubereitung der Mahlzeiten. Nichts mehr auf die Schnelle und bequem, eben nur essen. Essen mit Genuß muß drin sein. Es sollte Zeit für das Heranschaffen guter Lebensmittel und das Kochen dieser da sein.

Dann muß es auch ein Fenster für Sport geben. Suche eine Sportart, die du jederzeit ausüben kannst.  Wenn du Kurse (z.B. VHS) besuchst, dann sollten die zu einer Zeit stattfinden, an der du immer kannst und nie absagen mußt.

Hände dir auch ein Foto von dir an den Kühlschrank. Nimm eines, auf dem du sehr schlank bist und glücklich. Dein Motto heißt: "Ich esse nur Gutes." Falsch wäre zu sagen: "Ich darf nicht essen ...."

Beispiel: Denke mal an die Farbe Blau. (Das war einfach.) Jetzt denke mal nicht an die Farbe Blau. (Wie du siehst das funktioniert nicht.). Also die Gedanken positiv besetzen.


Kommentar von Realisti ,

Mist, er hat meine Korrektur nicht mehr genommen: Hänge statt Hände

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, 53

Hallo Lola! Wer eine qualitativ gute Antwort sucht, sollte sich vielleicht auch mal 10 Minuten die Mühe machen und eine saubere Frage formulieren. Hier fehlen so wichtige Fakten wie Alter und Größe. 70 kg muss nicht zu viel sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von orojuba, 87

Guden.

Es gibt einen kleinen trick der von vielen CEO s angewendet wird weil sie zu viel arbeiten und nach der arbeit müde bzw unmotiviert sind. Sie stehen einfach 2-3 stunden früher auf bauen in diese zeit ihre sportrutine auf oder hobbys und gehn dann zur arbeit. Dannach gehn sie aber früher schlafen anstatt ihre zeit mit tv glotzen zu verschwenden. Sobald du in den rytmus reinkommst wird er dir gefallen man fühlt sich sofort fit.

Antwort
von MugiwaraNoRoger, 66

Such dir eine Person deren Körper du gerne hättest
In punkto essen kenne ich beispielsweise fitnessgerichte von Schuhbeck (Meine FC Bayern Fitness Küche)
Die schmecken und sind gesund.
Und falls du kein Bayern Fan bist, keine Sorge, das sind ganz gewöhnliche Zutaten und Gerichte

Zum Sport: ich würde wenn ich wenig Zeit hätte mir eine kleine Runde suchen (1-3km) laufen
Oder eine kleine Runde Fahrrad fahren
Du solltest dich schon überwinden zweimal die Woche mindestens Sport zu machen
Stell dir dafür einfach die Sportschuhe hin, wo die sie immer siehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community