Ich bin zu Faul und kann mich nicht überwinden was für die schule zu tun kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geht mir genauso, aber dann denke ich mir wenn ich jetzt nichts mache, dann schreibe ich schlechte Noten und das will ich nicht. Das ist dann manchmal schon Motivation. Aber meistens setze ich mir bestimmte Ziele und „belohne" mich dann wenn ich das erledigt habe. Z.B.: mit Süßigkeiten, Filmen, Serien,...
Das hilft eigentlich sehr gut. Vielleicht probierst du das mal aus :) Viel Erfolg dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Faul hat ja eine Ursache, was hindert dich denn am lernen, versuch dich mal ein Zeitplan erst 10 min am tag und dann nach ner Woche steigern. Hast du es eine Woche durchgehalten belohn dich mit was tollem. Aber die Ursache solltest du angehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ''Belohnungen'' setzen. z.B nach 30 min Mathe lernen ne stunde zocken oderso. Ohne Schulbildung ist dein leben eh vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte bleib so und friste dein künftiges Leben als Hilfsarbeiter. Intellektuelle haben wir schon genug. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelAab
25.11.2015, 22:04

Nicht Hilfreich 

0

Das sind immer so Phasen als Schüler hab ich auch zur zeit aber da musst du einfach durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelAab
25.11.2015, 22:05

Danke ich dachte ich bin der einzigste 

0

Ich hatte es auch letztes Jahr gehabt und habe es immer noch ein wenig du musst es einfach über winden ich weiß wie das ist es ist TOTAL ÄTZEND . Aber streng dich einfach an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern sie sollen dir Verbote setzten, wenn du nicht für die Schule lernst. Ist die beste Lösung, wenn deine Eltern relativ sozial sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung