Frage von diamondsi, 542

Ich bin zu eng..?

Ich und mein Freund kennen uns jetzt schon ziemlich lange bis jetzt hatten wir noch nicht mit einander geschlafen sondern wenn immer nur gefingert und sowas aber ist ja auch egal. Wir haben letztes mal probiert miteinander zu schlafen, doch er kam nicht rein. Es liegt nicht daran dass ich verspannt War also mich geweigert habe sondern es hat einfach nicht gepasst. Er gibt sich dafür die Schuld und denkt er könnte nichts.. Was soll ich ihm sagen und Kann ich mich irgendwie weiten damit es klappt oder hat jemand Tips? Danke im Voraus

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 116

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt! 

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Solange ihr Euch nicht gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Höhepunkt bringen könnt, ist es für Verkehr ohnehin noch zu früh!

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Probleme beim Eindringen und Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist . Das Jungfernhäutchen ist oft das geringste "Problem", denn beim Reißen des Häutchens spüren viele Frauen nicht mehr als ein kurzes "Ziehen". Schmerzen allerdings zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. 

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt. 

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. So kannst Du am ehesten entspannen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann. 

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... 

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille bzw. Kupferkette/IUP am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"! Solange die Verhütung nicht zuverlässig geregelt ist, fällt Entspannen natürlich doppelt schwer... . 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Antwort
von Maarduck, 234

Ist bei allen jungen Frauen so. Wird auch wieder enger, wenn eine Frau lange keinen GV hatte.

Ihr solltet das nächste Mal mindestens 4 min. lang dich mit Fingern weiten. Du könntest auch mit einem kleinen Dildo anfangen dich zu weiten. Auch hier langsam, vorsichtig und mindestens 4 min. Zeit nehmen. 

Antwort
von Merlin19, 289

Gleitgel. Oder mit Fingern "trainieren" und so eben schneller werden, zwei verwenden. Das liegt an keinem von euch beiden

Antwort
von linda1429, 182

es gibt "eng" aber nicht "zu eng"...
du denkst und sagst vllt dass du nicht verspannt bist,bist du aber.Es könnte beim ersten Mal etwas wehtun,aber rein kommt Man(n) immer...lass dich vorher etwas dehnen und benutzt Gleitgel...
ps: vllt ist er ja auch einfach nicht hart genug...-.-

Antwort
von 0BruceWayne, 315

Das ist ganz normal. Deine Vagina muss sich ersteinmal daran gewöhnen. Das wird vermutlich noch ein bisschen dauern. Wenn das nach dem fünften Mal noch immer so ist, dann Frag einfach nochmal und schildere Deine Symtome, keine Sorge, ich bin kein Perverser, ich bin Arzt ^^

Kommentar von NeueBenutzerin ,

Du ein Arzt? Du bist zwischen 15 und 16 Jahren alt?

Kommentar von 0BruceWayne ,

Das war ja nicht ernst gemeint.. haha

Antwort
von Interessierter7, 66

erstmal soll dein  freund die klappe halten. Der hat gar keine Ahnung. Wenn dann war das seine Schuld, er hätte darauf warten sollen, bis Du ganz feucht wirst. Dich zB erstmal zum Orgasmus lecken oder so etwas. Dan ganz vorsichtig mit viel Gleitgel langsam einführen. Evtl braucht man mehrere Tage... Auserdem muss sex nicht immer in der vagina stattfinden :-) Also er soll sich bloß locker machen, sonst ist er nicht der richtige für Dich!

Antwort
von DerNoopPro, 148

Da gibts einen einfachen Trick, welcher 2-6 Wochen lang dauert.

In der ersten Woche testest du erstmal aus wie viele Finger beim Fingern reinpassen.

In der zweiten Woche fängst du an mit den Dehnen. Also täglich fingern und versuchen deine Vagina zu vergrößern. 

Ab nun musst du pro Woche +1 Finger beim Fingern benutzen, bis eine Faust passt.

Das gleiche kann sowohl Anal als auch Vaginal durchgeführt werden. Sogar gleichzeitig.

Mfg, DerNoopPro.

Antwort
von KRYPTiiC, 87

Ihr solltet vordehnen (dabei viel Gleitgel benutzen) einfach fingern und wenn es passt dann eben mehr Finger dazu nehmen lasst euch Zeit. Achja und bei ersten eindringen natürlich auch vorsichtig sein. Sollte es nach mehreren Versuchen immmer noch nicht klappen den Arzt fragen.

Antwort
von Lentejuela, 150

Das passiert mehr Leuten als du denkst ^-^

Versucht es immer wieder und versucht vorher beim Fingern es da unten etwas zu weiten. Aber nicht mit Gewalt ;D

Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten