Frage von IamAskingForYou, 32

Ich bin ziemlich confused! Hilfe?

Also.. ich stand eine Zeit lang auf einen Jungen , der in meiner Klasse war. Als er sitzengeglieben , haben wir jeglichen Kontakt verloren. Er hatte mit niemanden aus der Klasse mehr Kontakt und hat mit uns kein Wort mehr gewechselt. (Wahrscheinlich hat er sich geschämt oder er wollte einfach nichts mehr mit uns zu tun haben. ) Nach einer Weile habe ich angefangen neutrale Gefühle zu ihm zu entwickeln. Also versteht ihr ? Irgendwann mal waren meine Gefühle nicht so stark wie am Anfang. Als ich ihn nicht mehr in der Schule gesehen habe und er plötzlich einfach weg war , hat seine Cousine mir erzählt , dass er die Schule gewechselt hat und nicht mehr auf diese Schule geht. Ist glaube ich schon ein Jahr her. Heute hatten wir ein Mittelstufentunier und plötzlich sehe ich wie er dort auf der Tribüne saß.. das war so der Schock gewesen und ich habe mich die ganze Zeit voll dämlich benommen. Ich habe mich zwar nicht getraut ihn anzusprechen , aber ich habe ihn die ganze Zeit unbewusst beobachtet und musste ständig an ihn denken. Das war echt komisch . Das ist zwar ein Anzeichen dafür ,dass ich vermutlich auf ihn stehe bzw in ihn verknallt bin , aber ich weiß , dass das nicht stimmt. Das geht nicht. Ich bin ziemlich vewirrt. Ist das normal ? Ich war wie ausgewechselt und konnte nur noch an ihn denken. Genau am selben Tag (heute) bin ich nachmittags eingepennt.(habe zu viel Sport gemacht haha ) Mein Traum handelte von ihm. Als ich ihn gesehen habe , war es so als ob ich in die Vergangenheit zurückkatapultiert wurde und wieder zum kleinen Mädchen wurde , welche für ihn schwärmte

Das war echt komisch irgendwie.

Antwort
von AchduliebeZeit, 13

Huhu,

ja das ist schon alles sehr konfus. Aber das ist ja auch nicht schlimm. Wenn der Junge Dir gefällt, vielleicht auch, weil er so einen verwegenen Eindruck gemacht hat. Dann träumt man auch viel mitten am Tage dahin. Ich glaube, das geht allen jungen Menschen so, die auf dem Weg sind erwachsen zu werden.

Du hast im Grunde genommen nur 2 Möglichkeiten zur Auswahl. Entweder Du verlierst Dich noch eine Weile in Tagträumen und vergisst allmählich den Jungen oder Du suchst aktiv den Kontakt zu ihm auf. Da findet sich doch bestimmt ein prima Grund ihn mal anzusprechen.

Vll. sagst Du ihm, dass Du auch überlegst die Schule zu wechseln - so wie er. Du möchtest herausfinden, ob die neue Schule besser oder schlechte als Deine jetztige ist. Und dafür wäre er ja der beste Ansprechpartner, da er beide Schulen kennt.

LG


Antwort
von Laaauraaaa, 14

Du bist in den Jungen verknallt auch wen das deiner Meinung nach nicht geht ;) Sowas machen die Hormone gerne mal mit jungen Mädchen das geht vorbei wen du dich nicht auf ihn einlässt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community