Frage von LiLaLintschi,

Ich bin wirklich verzweifelt! Wie kann man jemanden "retten" der in der Vergangenheit feststeckt?

Ich hoffe jemand findet die Zeit sich das hier durchzulesen..=(

Es geht um folgendes....seit 2 jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Er hatte eine sehr schlechte Kindheit. In dieser Kindheitszeit war er ca. 8 Monate lang in einem Heim. Dort hat er eine Freundin gehabt, er war damals allerdings noch jung usw...und hat sie (nach seiner erzählung) wohl zerstört (bzw, er denkt es, heute hat sie auch wieder einen Freund etc.)..er hat sie zumindest wohl schlecht behandelt und nun hat er sehr starke schuldgefühle für das war er ihr angetan hat damals.(das war vor ca. 8 jahren)... Er hätte dort wohl noch mehr Mist gebaut der ihn jetzt beschäftigt... Er war nämlich nach 8 jahren gestern mal wieder in diesem Heim und da kam alles wieder hoch und er hat viel von den Betreuern erfahren wie er früher so drauf war...

Er meinte dann das er sich jetzt schlecht fühlt und mit der ganzen Heim/ Seine Ex Sache nie abschließen konnte...nach 8 Jahren nicht, er hätte sie und das Heim wohl immer vergessen WOLLEN...er es würde wohl nicht GEHEN alles zu vergessen/abzuschließen..

Gestern meinte er auch das er sich jetz wo er da war wie zerissen innerlich fühlt.. und das er das gefühl hat er würde dort in der Zeit feststecken...weil er damals das heim verlassen hat ohne einen Abschluss zu finden...

Er kann es nicht verarbeiten und ich weiß nicht wie ich ihm helfen soll... Weil er auch nicht wirklich mit mir darüber reden möchte, weil er weiß wie weh es mir tut.... Er hat auch gesagt das er mich niemals verlieren möchte...er aber durch diese Vergangenheitssache so "kaputt" ist..das er mir nie das geben könnte was ich mir wünsche...ich weiß nicht wie ich ihm helfen soll....

Er müsste eigentlcih mit seiner Ex darüber reden aber sie will nicht, da sie bereits damit abgeschlossen hat..sie schreiben zwar beide noch ab und zu aber nur über belangloses...

Er möchte auch nicht zu einem Psychologen, weil er nicht dran glaubt das dieser ihm helfen kann....er hat in der vergangenheit auch schon 2 suizidversuche gehabt (nicht wegen der Sache aber wegen allem der ganzen blöden Kindheit usw)....

Ich mach mir ziemliche Sorgen weil er sich damit wirklich quält und nicht raus kommt er aber auch nicht zum psychologen möchte:(...Ich weiß nicht ob das sowas wie ein Trauma ist, im Sinne von verdrängung weil er auch kifft um alles zu vergessen oder was das überhaupt ist...:(

Unsere Beziehung leidet im dem Sinne auch darunter da er meint ich könnte was besseres haben als ihn....aber alles was ich möchte, ist ihm zu helfen irgendwie!!

Ich bin wirklich für jeden Rat dankbar!!

Hilfreichste Antwort von Nachtflug,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Überzeuge ihn, sich zu einem Psychotherapeuten überweisen zu lassen. Er irrt sich sehr, wenn er glaubt, dass ihm nicht geholfen werden kann. Psychologen können wirklich sehr gut helfen, Kindheitstraumata zu überwinden, Vergangenes aufzuarbeiten und endgültig abzuschließen. Er will doch, dass seine Lebensqualität hergestellt wird und er sich nicht weiter damit herumquälen muss.

Kommentar von HeidiClumsy,

sehe ich ebenfalls so

Antwort von Dickerchen123,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo

wenn man psychische Probleme hat, und das scheint dein FReund zu haben, dann macht es das Kiffen noch schlimmer. Eine Therapie bei einem Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie, Traumatherapie) kann ihm sicherlich helfen sich mit der VErgangenheit auseinander zu setzen. Wenn seine Ex damit abgeschlossen hat, soll auch er es als abgeschlossen betrachten. So wie du schreibst , scheint sie ihm ja nichts nachzutragen.

Grüssle

Antwort von Kinderbuecher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nun ist es an der Zeit eine klare Linie zu ziehen...er will nicht---also willst Du auch nicht. Führe ein klares Gespräch mit ihm. Sage ihm, wie Du Dir das Zusammenleben vorstellst. Irgendwann muss man auch mal mit seiner Vergangenheit abschließen, man kann nicht immer in alten Wunden wühlen. Will er sich nicht helfen lassen, kann es ja nie so werden, wie Du Dir ein Zusammenleben vorstellst..also kann es nur eine Trennung geben. Wenn ihm etwas an Dir liegt, macht er eine Therapie...sonst kannst Du das Ganze vergessen.

Antwort von AnnaFran,

kurz und knapp: Kindheitstraumen werden mittels Verdrängung und Kompensation erlebt und überlebt - Herzlichen Glückwunsch! Sie werden "nie" vergessen, und sind doch erledigt. Wer sich Gedanken und Sorgen u.a. macht, braucht nix anderes TUN, außer sich in sich "selbst zu suhlen". Schon bei Goethe: Wer Sorgen hat hat auch Alkohol (heute sinds Drogen). Wie wäre es denn mal mit Aufgaben?! Er sollte das bisherige Getue aufgeben!!! Das sind AUSREDEN!! Hinter jedem "ich kann nicht" steht "unsichtbar WILL NICHT! Er macht sich und Dir etwas vor. Er WILL nicht. Tja, Pech gehabt, dann zieh Du Dich zurück. Du sollst Dein Leben leben. Vielleicht kommt er dann in die "Puschen" oder hat damit den nächstfolgenden "Grund" wieder und weiterzukiffen, und Du "armes Mensch, "bist dann daran schuld". Nee, so geht das nicht, jeder muß für SICH Ver-Antwortung übernehmen. Und seine Antwort ist z. Z. eben das WILL NICHT. Bei aller Liebe, Sympathie u. a., ich würde mich schleunigst von ihm distanzieren, auch wenns weh tut. Und er kokketiert mit Dir:"hast etwas Besseres verdient..." Liebe Deinen Nächsten, wie Dich selbst und fange gleich und sofort erst einmal bei Dir an. Liebe Grüße und wirklich alles alles Gute!

Antwort von dav11,

nja wenn sie das nicht möchte mit ihm zu reden dann kannst du nicht viel machen aber du kannst ja mal alleine mit ihr reden und sie dann zu überreden mit ihm nochmal zu reden

Antwort von BigBang33,

Soviel gelesen und soviel gelacht!!! :D Hey jetz mal ernst du musst mit ihm darüber wirklich sprechen und er sollte aufhören zu kiffen!!!

Antwort von BellaCullen09,

ist natürlich nicht schön und ist klar das man schuldgefühle hat aber ich glaube es würde ihm helfen mit diesem mädchen/frau mal zu reden über das was damals war

Kommentar von LiLaLintschi,

Genau das möchte SIE aber nicht...:(

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community