Ich bin weiblich 1,65 und wiege 50 kg und nach einer halben Flasche vodka verspüre ich kaum Trunkenheit außerdem trinke ich sehr selten dh einmal in 6 Monaten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Joa was soll ich sagen. Ich glaube das kann in den genen liegen - mein opa war alkoholiker, hat apothekespiritus mit wasser gemischt und getrunken, mein vater war alkoholiker, hat 2-3 flaschen wein am tag getrunken, mein bruder genauso (knapp 1 flasche whiskey am tag)... Und ich stecke 1 flasche schnaps normalerweise auch weg als hätte ich nur wasser getrunken. Also entweder liegt es daran, das in deiner familie viele trinker sind, oder du hälst einfach viel aus. So oder so sollte dich das nicht dazu verleiten mehr zu trinken - wenn du sowieso nur so selten trinkst, lass den alkohol ganz weg und gut. Wenn du dich unbedingt berauschen willst. Versuch doch mal was anderes. Z.B. Cannabis/gras ist wesentlich ungefährlicher als alkohol und auch angenehmer. Aber natürlich will ich dich nicht dazu verleiten irgendetwas illegales zu tun ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist dein Körper super widerstandsfähig gegen Alkohol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der 9 Klasse eine halbe Flasche Vodka?
Solche Menschen mag ich :D
Manche vertragen Alkohol eben anders.
Übrigens würde ich dir empfehlen auch anderes Zeug zu trinken z.B Gin,Whisky,Tequila,Ouzo,Rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung