ich bin wahrscheinlich verliebt, doch sie ist schon verliebt, er liebt sie jedoch nicht, was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey JhonOTron, 

dass dieses Mädchen, in das du dich verliebt hast, glaubt, dass es sich nicht mehr neu verlieben kann, ist zwar etwas, was tatsächlich nicht ganz glaubhaft ist, aber diese Aussage scheint immerhin ihr aktueller Standpunkt zu sein, den sie dir verdeutlicht, klargemacht hat - und die Standpunkte anderer Menschen sollten immer akzeptiert werden. Ansonsten könnte es passieren, dass man Probleme bekommt. 

Du musst es letztendlich akzeptieren, dass sie sich nicht neu verlieben kann. Aber dass dieses Mädchen sich nicht neu verlieben kann, dürfte wohl daran liegen, dass man, wenn man verliebt ist, viel Zeit benötigt, um die aktuelle Person, in der man verliebt ist, zu vergessen. Aber auch wenn man sie vergessen hat ist es nicht einfach, sich dann neu zu verlieben, da man meist nichts von anderen Mädchen/Jungs, Liebe und Beziehungen wissen möchte. So wird es auch bei diesem Mädchen sein:

sie ist selbst in jemanden verliebt, der kein Interesse an sie hat. Daher ist sie, ich sage mal gezwungen, diesen Jungen zu vergessen. Daher wird sie auch momentan keinen Kopf, keine Nerven und auch keinen Willen aufbringen, sich in jemand anderes neu zu verlieben; sie hat einfach kein Interesse. Du kannst auch aus diesem Grund davon ausgehen, dass du sie mindestens für ein paar Tage nicht auf deine Gefühle ansprechen kannst/solltest; dass du auch sämtliche Versuche, ihr Interesse zu wecken, vorübergehend bleiben lassen solltest. Ansonsten kann es passieren, dass du dich dadurch bei ihr sehr unbeliebt machst, wenn du ihren Standpunkt nicht akzeptierst und dein Interesse an ihr in den Vordergrund stellst, indem du es immer wieder versuchst. Glaube mir, das mag kaum ein Mädchen/eine Frau. 

Lasse ihr daher Zeit. Halte etwas Abstand von ihr und unterlasse vorübergehend deine Versuche, bei ihr "zu landen". Akzeptiere, dass sie nicht möchte. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann natürlich Pech für dich, Du hast dich in ein Mädchen verliebt und dieses Mädchen ist ihrerseits in einen anderen Jungen verliebt und dieser ist allerdings nicht in das besagte Mädchen verliebt. Das wären die nackten Tatsachen und was nun die Aussage von diesem Mädchen betrifft, das es sich wohl nie mehr neu verlieben wir, nun die ist ohne wenn und Aber unter Unsinn zu verbuchen. Was nun dich betrifft, so wird dir vorläufig nichts anderes übrig bleiben, als den Kontakt zu dem Mädchen unter den gegebenen Umständen so gut es eben geht zu halten und mehr geht vorläufig auch nicht und ist auch nicht sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss sie in dem du dich ablenkst mit einem Hobby oder deinen Freunden, wenn sie meint dass sie sich nicht ,,neu verlieben'' kann dann brauchst du dir keine Mühe zu machen. Wenn du ihr wichtig genug bist wird sie sich schon bei dir melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere sie mit deiner Art zu gewinnen, sei lustig usw... 

probiere den anderen schlechter zu machen! Vielleicht wird es dann ja was!! Aber nicht aufgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JhonOTron
01.11.2016, 09:50

den anderen schlechter machen hört sich jetzt erst mal so an als ob ich ihn zu einem grausamen kanibalen machen muss😂

ich will ihn garnicht schlechter machen, sie soll es selber herausfinden

aber aufgeben? NIEMALS

2

Kuddelmuddel:)

Bleib am Ball und nutze die Bekanntschaft/Freundschaft. Daraus kann sich immer mehr entwickeln. Das sie sich nie wieder verlieben kann ist Unsinn. Für den Moment glaubt man immer das der Aktuelle der einzig wahre ist. Im übrigen wird auch sie erkennen das er nunmal kein Interesse an ihr hat. Das hilft meist schon.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?