Frage von thatguurl, 122

Ich bin viel zu spät was tun?

Also ich bin gerade um 10 Uhr aufgewacht und 2 Stunden zu spät für die Schule. Ich weiss nicht ob ich gehen soll. (Grundschule) Ich kann auch einfach sagen ich wär krank gewesen, das findet sie ok dann braucht man keine Endschuldigung... Ich will halt nicht jetzt gehen weil sonst fragt jeder: 'Wie bist du spät gekommen? 2 Stunden oha' undso.. Das nervt und jedem einzelnen eine Antwort geben hab ich nicht nötig.

Soll ich jetzt zur Schule gehen und mich blamieren indem ich zuspät in den Unterricht platze und meine Lehrerin mich höchstwahrscheinlich disst, oder soll ich krank machen ud niemand würde was sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linchen004, 58

So wie man herauslesen kann möchtest du wohl eher zuhause bleiben.. Oder erfinde ausreden. Z

Antwort
von BebeistBebee, 47

Sag dass es dir die ersten 2 Stunden nicht gut ging , aber jetzt wieder besser :-)

Antwort
von Gylfie02, 21

Du gehst in die Grundschule?

Antwort
von 2Tupacalyps3, 31

was sagen deine eltern?

Kommentar von thatguurl ,

Meine Mutter sagt ich soll einfach am Nachmittag gehen.

Kommentar von 2Tupacalyps3 ,

ja dann mach das doch :)

Antwort
von Fabian7060120, 64

Ich würd nicht Krank machen Komm einfach ins Klassenzimmer begrüße den Lehrer und sag so das es alle hören das du veeschlafen hast und du entschuldigst dich und hockst dich hin

Kommentar von thatguurl ,

Wir hätten eh nur 2 Stunden Schule und am Nachmittag 3, ich könnte am Nachmittag gehen und am Morgen nicht...

Antwort
von Griesuh, 55

Anstatt hier zu schreiben könntest du schon auf dem Weg zur Schule sein.

Also los und zwar zack, zack.

Kommentar von thatguurl ,

Ja schon, aber ich will krank machen anstatt dann so spät zu sein weil ich war ja sowieso nie so spät

Kommentar von Griesuh ,

Faulenzen und Blau machen ist kein feiner Zug.

Kommentar von circuli ,

😄 super Antwort! Hört sich an wie meine Mutter - aber du hast voll und ganz Recht! 👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community