Frage von 1990Nekomimi, 167

Ich bin viel zu dünn und dadurch unästhetisch. Wie kann ich in kürzester Zeit so richtig schön definiert füllig werden?

Meine Schwester hat sehr viel zugenommen, sieht seitdem schärfer aus und hat einen tollen Po bekommen. Im Internet finde ich nur Tipps zum Abnehmen aber ich will so richtig zunehmen, zumindest an den richtigen Stellen (Po, Brüste, Oberschenkel). Ich bin sehr sehr dünn und nehme einfach nie richtig zu, egal wieviele Gummibärchen ich mir täglich in meinen Mund schiebe. Was könnte ich regelmäßig zu mir nehmen, sodass ich innerhalb des nächsten Monats um die 9 kg zunehme? Sollte ich von nun an auf alle Sättigungsbeilagen verzichten? Meine Schwester kann ich nicht Fragen, da ich sie nur verletzen würde. Bitte keine Sport-Tipps.

Danke :)

Antwort
von gschyd, 43

Wie auch andere schrieben, ist ein gezieltes Zunehmen nicht möglich (genauso auch beim abnehmen)

  • Jeder Mensch wird mit einer spezifischen (genetisch bedingten) Körperform geboren - der kann, muss aber nicht, ähnlich Deiner Schwester sein.
  • Sportliche Betätigungen können dafür sorgen, dass der Körper in seiner gegebenen Form besser aussieht, jedoch ändert dies nichts an dem grundlegenden Körperbau.

Wichtig ist eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung (grundsätzlich / unabhängig davon ob man zu-/abnimmt oder sein Gewicht hält) und ein aktiver Alltag mit zu Treppensteigen, zu Fuss gehen und Rad fahren!

  • d.h. ein ausgewogenes Verhältnis der drei Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Eiweiss)
  • Gute Kohlenhydrate zu sich nehmen: Grüne Gemüsesorten (wie Spinat, Bohnen), Nüsse, Obst (wie Bananen, Trockenobst),Vollkornnudeln, Vollkorn-/Wildreis, Kartoffeln, Bulgur, Hirse,Vollkornbrot, Haferflocken
  • Vollkornprodukte sättigen besser + auch länger als Weizen-/Weissmehl
  • Kartoffeln machen satt, sind gesund + eine ideale, vielseitige, ballastreiche Beilage (mit viel Kalium, Vitamin C, Eiweiss + anderen lebenswichtigen Nährstoffen)
  • hochwertige (mehrfach) ungesättigte Fette konsumieren
  • auf qualitativ hochwertige Proteine (tierisch & pflanzlich) achten

Du findest in meiner Antwort einfache "Tricks" um zusätzliche Kalorien aufzunehmen, weitere Infos, Links + Buchvorschlaghttps://www.gutefrage.net/frage/wie-genau-kann-ich-gesund-zunehmen?foundIn=list-...

Ergänzende Tipps

  • Aal, Lachs, Hering, Thunfisch, Bückling, Schillerlocken sind kalorienreich (was bei Dir als Vegetarierin leider wegfällt)
  • (keine kalorienreduzierten, fettarme resp. light Produkte - nimmst Du wohl eh nicht, nehme ich an :)

Hast Du Deine Schilddrüsenwerte mal abklären lassen?

En Guätä :)

Antwort
von NinthFived, 54

Die Antwort von secondwayne ist schon ganz gut.
Eigentlich alles essen, was viele Kalorien hat.
Ich habe auch mal im TV gesehen, dass es Verhütungspillen gibt, die zusätzlich Stoffe enthalten, die dir mehr weibliche Rundungen geben.

Antwort
von RangerMax, 51

Man kann es nicht komplett gezielt machen aber etwas. Ich kann dir Tipps geben die mit essen zu tun haben nicht mit Sport wie du zunehmen kannst und auch sagen was du am besten zu dir nehmen solltest am Tag, damit du das erreichst was du möchtest.

Antwort
von GiannaS, 90

Iss einfach, was Dir schmeckt, aber abwechslungsreich und am besten schön fettig mit viel Sahne, Butter etc.
Um den Sport wirst Du dabei aber nicht herumkommen, wenn Du nur an bestimmten Stellen zunehmen möchtest, die ANDEREN müssen nämlich trainiert werden 😂

Antwort
von danielschnitzel, 58

naja dann brauchst du mehr Körperfett, aber wenn du dich fett frisst, sieht es auch scheizze aus.

Fang an Sport zu machen.. durch Krafttraining (beispiel Kniebeugen und Bankdrücken) kannst du Beine und Brust trainieren bzw. die Muskeln zu Wachstum bewegen.. das Körperfett alleine lässt selten gut aussehen... 

Das mit dem "ich nehme nicht zu" ist Blödsinn, du hast nur keine Vergleich und weißt nicht, was viel essen bedeutet. Außerdem haben Gummibärchen wenig Fett... Gerade wenn es darum geht mehr Kalorien aufzunehmen brauchst du Fett, jedenfalls dann wenn du mit der Basis Kohlenhydrate und Eiweiß nicht mehr weiter kommst, da du nicht MEHR essen kannst ( die Nahrung hat zu viel Volumen und du wirst schnell satt )...

Beispiel: du isst Reis, Gemüse und etwas Fleisch.. hinterher noch etwas fettiges.. zum Beispiel ein Nutella Brot. Fett und Zucker - daran kann sich der Körper schnell überessen besonders die Kombination. Folglich isst du schnell mehr als du bräuchtest. 

Kommentar von danielschnitzel ,

dich nur mit Junkfood vollzustopfen wird nicht gutgehen.. behalte eine gesunde Basis und Versuche wenn nötig noch mit Fett und oder Zucker etwas aufzustocken. 

Wenn du zu schnell zu nimmst bzw. zu viel sieht es auch nicht gut aus! Cellulite usw... 

Antwort
von Vivibirne, 29

Reis , brot, nudeln, Kartoffeln, semmeln, gebäck, Kekse, shakes & smoothies, milch, käse, salami, säfte, sossen , sahnesuppen, cremsuppen, torten, sowas hilft beim zunehmen!

Antwort
von Gym80951996, 33

Gute Einstellung. Mädchen mit weiblichen Rundungen sind weitaus attraktiver, verstehe diesen Magerwahn überhaupt nicht. Mach ein wenig Gerätetraining und iss viel Reis, Kartoffeln und Nudeln. Und trinke viel Milch (bestenfalls mit Eiweißpulver, ist wie ein Milchshake und es schmeckt). Da du bestimmt noch im Wachstum bist sollte es auch zügig an den richtigen Stellen ansetzten. Wichtig ist, dass du das komplett durchziehst, sonst wird das garantiert nichts. Halte dir dein Ziel vor Augen

Antwort
von uarebeauty, 11

Ich empfehle dir draußen zu essen, habe ich eine längere Zeit gemacht und habe vier Kilo zugenommen :)

Einfach ungesund ernähren und suche im Internet Workouts für den Po :)

Antwort
von User16201020, 88

Also erst mal will ich sagen das dass viele Menschen habe die ich kenne und das du nicht die ganze zeit Süßes essen sollt das ist kompletter Schwachsinn!!!

Am besten du machst Sport und nimmst Eiweis Shakes aber das sollte man nicht in den alter machen wo du bist ^^ Am besten ist es Ohne andeln für dich in diesen Alter aber 1-3 Kilo kann man schon nehmen max. !!!

Schreib mich an wenn du mehr wissen willst ^^ bin kein Experte mache das nur Hobbymäsßig

Kommentar von unddannkamessah ,

Wieso sollte man das in dem Alter nicht machen, Eiweißshakes kann man ziemlich früh bedenkenlos zu sich nehmen, solange es sich nur um ein Eiweißsupplement und keine unseriösen Beimischungen handelt.
Laut deiner Rechnung bedeutet Sport + Eiweißshake ergibt Gewichtszunahme?
Auch das ist so nicht richtig.

Abgesehen davon war doch gar kein Alter angegeben, oder wo hast du gelesen?
Dem Username zufolge könnte man meinen sie ist 26, also hoffentlich alt genug...?

Antwort
von Wuestenamazone, 68

Mehr essen vor allem Nudel, Reis, Kartoffel. Aber das tut mir jetzt richtig leid. Es läßt sich nicht voraussagen wo das bei dir ansetzt. Deine Schwester hat Glück gehabt. Ich wünsche dir wirklich, dass es bei dir auch da ansetzt wo du es haben möchtest.

Antwort
von Tessa1984, 64

ich habe gerade verzweifelt versucht herauszufinden, wie alt du bist... laut deinem text würde ich sagen 13, vielleicht 14, wenns hoch kommt. laut deinen beiträgen hast du aber schon das abi. und wenn man die 1990 nimmt, dann wärst du ja schon "erwachsen"

ich unterstelle dir einfach mal, dass du aus der pubertät schon heraus bist. jedenfalls körperlich :-) also werden deine brüste wohl von alleine nicht mehr wachsen. in dem fall wirds also  schwierig. gezielt an bestimmten stellen zunehmen, speziell an der brust ist nicht. wenn jemand da was finden würde, der würde zum multizilionär werden :-) ähnliches gilt für den hintern. hier hilft um ihn etwas kräftiger zu bekommen "leider" nur sport...

gruss, tessa

Kommentar von unddannkamessah ,

Solche Texte überraschen mich nicht mehr, traurig dass erwachsene Menschen hier teilweise trotzdem nie Grammatik und Statz au erlernt haben.

Kommentar von Tessa1984 ,

die tatsache, dass du dich hier über den aufbau auslässt, aber nicht über den inhalt lässt für mich zwei schlüsse über...

du hast keine ahnung vom inhalt und oder nichts daran auszusetzen :-D

Kommentar von unddannkamessah ,

*Satzbau

Antwort
von VeryBestAnswers, 49

Ich bin, seit ich denken kann, ziemlich dünn, dabei esse ich nicht wenig. Ich kann so viel essen, wie ich will und nehme nicht ein Gramm zu. Wenn es bei dir genauso ist, wird es auch nicht helfen, auf Sättigungsbeilagen zu verzichten!

Geht es dir genauso, dass du ständig zu hören bekommst, dass du mehr essen musst? Ich finde das inzwischen ziemlich nervig, aber man gewöhnt sich an alles ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community