Frage von Freya1005, 158

Ich bin verwirrt! Wie sind die deutsche Männer eigentlich?

Zuerst werde ich euch etwas über mich erzählen. Ich bin aus Argentinien, aber ich habe auch die spanische Staatsangehörigkeit. Unsere Kultur ist ganz verschieden als die deutsche, trotzdem stehe ich auf deutsche Männer, denn ich finde sie sehr attraktiv. Leider hatte ich keine gute Erfahrung in einer Beziehung mit einem deutschen Mann. Er war passiv-aggressiv und hat das Schlimmste von mir gebracht (was ich so sehr bereue, denn ich bin eine gute Frau). Diese Situation hat mich total enttäuscht und ich habe Angst, dass ich mit deutschen Männern nicht gut passe. Auch wenn ich selbstständig sein will, bin ich auch ein bisschen altmodisch und suche einen „Gentleman". Gibt es auch deutsche Männer, die wie ich denken? Die die Frau beschützen und wie eine Prinzessin behandeln? Außerdem, stehen sie auf lateinische Frauen oder nehmen sie uns nicht ernst? Dankeschön für eure Antwort.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ottavio, 56

Liebe Freya 1005,

ich würde mir niemals anmaßen, deutsche und lateinische Männer ganz allgemein vergleichen zu können, auch wenn ich ein deutscher Mann bin und meine Tochter jahrelang einen Freund aus Mexiko hatte ...  Aber es gibt einfach viel zu viele  verschiedene.

Ja, ich denke, sehr viele deutsche Männer stehen auf lateinische Frauen und nehmen sie sehr ernst. Aber es gibt da in der Tat Unterschiedlichkeiten und Ungleichzeitigkeiten der Kulturen. Dadurch enstehen durchaus unterschiedliche Erwartungshaltungen an die Geschlechter.

Du suchst einen Gentleman, der seine Frau beschützt und wie eine Prinzessin behandelt.  Dazu bin ich auch einmal erzogen worden. Aber ich bin heute ein alter Mann.  Mit dieser Einstellung, muss ich mir heute von jungen deutschen Frauen sagen lassen, bin ich ein benevolenter Sexist. Immerhin benevolent, aber eben doch ein Sexist  -  und das ist natürlich als Schimpfwort gemeint.  Ich denke schon, dass manch ein deutscher Mann, der jünger ist als ich heute, sich dadurch verunsichern lässt und diese von Dir gewünschten Eigenschaften lieber ablegt.

Die heutige deutsche Gesellschaft ist geprägt von der Ideologie des Feminismus. In dem Maße, wie er zur herrschenden Ideologie wird, wird es wohl immer schwerer für Dich und andere werden, einen deutschen jungen Mann zu finden, der so ist, wie Du es Dir wünscht.

Den Satz, "Er war passiv aggressiv und hat das Schlimmste von mir gebracht", habe ich übrigens nicht verstanden, beide Teile nicht. Aber das macht nichts, man muss nicht immer alles verstehen wollen.

Antwort
von Surumee, 64

Wie ich das liebe!

Es gibt bei uns deutschen wie auch bei den Spaniern und Argentiniern solche und solche! Es gibt 80 Millionen Deutsche ca 50% davon Männer wie kann man glauben 40 Millionen Menschen über einen Kamm scheren zu können? Ja du wirst auch bei uns Deutschen einen Mann finden der dich so behandelt wie du es dir vorstellst, aber genauso wirst du in Argentinien jemanden finden, der dich so behandelt wie dein Exfreund!

Warum sollte man lateinische Frauen denn nicht ernst nehmen?

Kommentar von Freya1005 ,

Mein Ex-Freund hat mir mal gesagt, dass er Angst hatte, dass ich ihn wegen dem Geld ausnutze :S Denn viele Kollegen auf der Arbeit haben ihm geraten, dass er mir nicht vertrauen sollte, weil ich lateinisch war. Ich habe ihm immer vertraut, aber das lustigste ist, dass er mich Geld bestohlen hat hahaha (besser lachen als weinen...)

Kommentar von Surumee ,

Zu deinem Exfreund und seinen Kollegen kann ich nur sagen Idioten gibt es leider überall genauso wie Rassisten

Antwort
von Thronwi, 66

Kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Die Latinokultur ist in einer bestimmten Sache sehr unterschiedlich. Bitte folgendes nicht böse verstehen. Frauen aus Macholändern wie es die lateinamerikanischen Länder sind, sind dementsprechend sehr agressiv, um dem Mann contra bieten zu können. Die Männer sind Machos, aber hoffieren andererseits sehr stark ihre Frauen, "müssen sie ja, denn haben ja meist 2 oder 3 Frauen". Hier in Deutschland ist die Emanzipation schon weiter. Es wird mehr von den Frauen verlangt, da Frauen selbstständiger und gleichberechtigt sein wollen.. Und hier ist das Problem. Die meisten "Latinas" müssen immer an die Hand genommen werden, aber versuchen ihre Dominanz zu demonstrieren, und das geht nicht. Ausserdem gibt es einen grossen Unterschied in den Entscheidungsfindung im Alltag.. Bauch (latina) und Kopf (deutsch).

Antwort
von hasenmagasen, 64

Die gibt es genauso wie in anderen Ländern auch:) wahrscheinlich hattest du nur einmal pech

Antwort
von Mikromenzer, 70

Klar gibt es die. Sie sind nur schwierig zu finden.

Viel Erfolg bei der Suche.

Antwort
von lalala321q, 43

Du kannst dich ja bei mir melden, es gibt auch noch angenehme Männer die Frauen nicht schlecht behandeln.

Kommentar von Deserteur ,

Gleichberechtigung heißt nicht nur, dass der Mann heutzutage Geschirr spült sondern auch, dass ihr "Machas" in Lokalen eure Zeche selbst zahlt. Ihr Nassauer.....

Kommentar von lalala321q ,

what?

Antwort
von SarahLiebt, 66

Durchaus gibt es solche Männer. Jedoch sind es nicht immer die total gut aussehenden. Es gibt sehr sensible tolle Männer. Und die haben in etwa die gleichen Ansichten wie du. Es gibt so viele tolle deutsche Männer, die sich nicht trauen etwas zu sagen. Die 'softies' wie eine Freundin und ich sie gern bezeichnen. Du solltest dir jemanden suchen, der dir nicht nur sympathisch sondern auch wie ein Familienmensch erscheint. Jemand der total lieb ist.

Kommentar von Freya1005 ,

Wo kann man diese 'Softies' kennenlernen? Hehe :) 

Kommentar von SarahLiebt ,

Sie sind eine Rarität. haha Nein Spaß. Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Augen offen halten. :D

Antwort
von casala, 50

ich kenne einige die dich mit kußhand nehmen würden.

blödmänner hättest du aber gewiß auch in deiner heimat finden können.

Antwort
von LukasReiner, 67

Die Zeiten wo Frauen wie "Prinzessinen" behandeln sind vorbei. Männer stehen immer mehr auf Frauen die selber mit anpacken.

Kommentar von Deserteur ,

Richtig so !! Erst überall Gleichberechtigung fordern und dann an alten Rollenklischees festhalten. Neue Frauen braucht das Land

Antwort
von Almalexian, 60

Klar gibts solche.

Antwort
von Stardusthorse, 44

Jeder ist anders, du wirst sicher auch deinen Gentleman finden, wenn du nur ange genug nach ihm suchst.

Viel Erfolg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten