Frage von Hazel33, 76

Ich bin verliebt und verzweifelt?

Hei
Ich bin in einem Jungen verliebt der in meine Klasse geht. Wir haben den gleichen Freundeskreis.
Als wir uns mal alleine getroffen haben hatte ich mich in ihm verliebt. Wir haben die ganze zeit gekuschelt und er hat mich manchmal auch geärgert und so .. Er schaut mir immer tief in die Augen und wenn ich ihn umarme möchte ich ihn nicht loslassen. Ich habe auch gesagt dass ich meine Gefühle weiss aber er hat gesagt er weiss es noch nicht sicher. Ein freund von ihm hat auch gesagt er nicht offen für sowas sei.Vor eine woche,in  der schule, ist er auch nett und sagt mir auch Hallo aber mehr reden wir nicht.
Jetzt, reden wir garnicht mehr.
Wenn ich spüre dass er schaut, schaue ich zurück und dann schaut er schnell weg. Und so geht es meistens weiter. Hoffnungen hab ich und ich kann ihn nicht vergessen
Hilft mir bitte.. Was soll ich machen
W/15

Antwort
von XxhannaxX16, 33

hey, das ist eine ganz schöne Zwickmühle. Einerseits mag er dich andererseit hat er vielleicht Angst vor Beziehungen oder denkt er seie für so etwas moralisch bzw seelisch nicht bereit.

Oder er denkt wenn ich ihr jetzt hinterherrenne kommt das total uncool rüber und sie lässt mich gleich liegen. Rede doch mal offen mit ihm. Er könnte dir den Grund sagen.

Hoffe konnte helfen

Deine Hanna

Antwort
von Mignon3, 29

Du kannst nur abwarten, wie sich die Situation in der Zukunft entwickelt. Wenn der Junge für eine Beziehung noch nicht bereit ist, ist das völlig normal und du mußt es akzeptieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community