Frage von hallihallonici, 46

Ich bin verliebt, soll ich ihm es sagen, Wenn ja, wie?

Hallo, ich habe ein Problem. Ich kenne diesen Jungen schon seit über einem halben Jahr, aber nur vom sehen. Dann haben wir angefangen zu schreiben aber dann gab's einen Kontaktabbruch wegen meinem damaligen Freund. Ich habe mich vorige Woche wieder bei ihm gemeldet und heute haben wir uns getroffen. Wir waren auf der Donauinsel und haben sehr viel miteinander geredet. Ich habe Angst mich in ihn verliebt zu haben, aber heute Nacht konnte ich nicht schlafen wegen der Aufregung und heute war ich mega am zittern. Aber ich denke schon das Gefühle da sind, nur von seiner Seite aus bin ich mir nicht so sicher. Bei der Begrüßung haben wir uns umarmt aber beim Verabschieden hat er mir gewunken. Kann ich mich beim nächsten Treffen mit ihm darüber unterhalten, das ich angst habe mich in ihn verliebt zu haben? Oder wie soll ich das ganze angehen?

Antwort
von frischling15, 16

Was soll denn das drum herum Gerede ?

Packe es in einen lustigen Satz !

"Ich bin ab sofort Dein Fan , wenn ich nicht allein wäre , würde ich eine

 la Ola  machen !"

Antwort
von JZG22061954,


Bevor Du diesem Jungen diverse unmissverständliche Andeutungen bezüglich deiner möglichen Gefühle für ihn machen würdest, da wäre es doch bestimmt durchaus auch möglich zuvor noch zu versuchen etwas bezüglich der möglichen Chancen von dir bei dem besagten Jungen in Erfahrung zu bringen. Entsprechend dem was Du dabei für dich positives herausfindest, könntest auch Du dann eventuell schon etwas deutlicher werden.


Antwort
von miller222, 13

Ich würde noch ein bisschen warten, bis du dir sicher bist mit deinen Gefühlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten