Frage von niklofmann, 29

Ich bin verliebt in eine Freundin, was tun?

Ich bin verliebt in eine gute freundin, wir treffen uns öfter und kennen uns schon seit wir 3 jahre alt sind. Soll ich mit ihr eine Beziehung anfangen oder es sein lassen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xjmcx, 5

Da werden sich die Meinungen spalten. Ich würde es nicht machen, da du, wenn es enden sollte, eine sehr gute Freundin verlierst und wenn ihr euch zusätzlich noch immer wider über den Weg laufen solltet, dann würdest du immer wieder dran denken... außerdem: Verwechselst du die "Liebe" vllt mit mit der freundschaftlich liebe die ihr füreinander empfindet? Wenn man sich so lange kennt und auf irgendeiner Art und weise auch nahe steht, dann kann es sehr gut sein, dass man das mit echter Liebe verwechselt.
Im Endeffekt musst du es für dich selbst wissen.
Alles gute!

Antwort
von redeagle1234, 8

Najq,  es liegt ganz bei dir... vielleicht solltest du es machen... also die Beziehung anfangen.... Ihr seid dann halt schon sehr vertraut, also müsstet ihr euch nicht noch wirklich "kennenlernen"

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten