Frage von alunavi, 24

Ich bin Verliebt, er hatte vielleicht Interesse, weiß nicht dass ich verliebt bin und jetzt flirtet er mit anderen. Was soll ich tun?

Hallo, ich bin 21, weiblich. er ist 24.

Es gibt da jemanden, den ich sehr nett finde. Wir arbeiten für einen kurzen Zeitraum von 2 Monaten miteinander. Die sind in einer Woche allerdings rum. Ich glaube er fand mich am Anfang eigentlich recht gut, wir haben uns immer gut unterhalten und mega viele Witze gemacht. Irgendwann haben wir auch etwas geflirtet, allerdings nicht unglaublich stark, weil wir wohl beide etwas schüchtern sind.

Das Problem bei mir ist. Ich wirke nicht schüchtern, ich wirke recht schlagfertig und rede viel und ziehe ihn oft auf. Aber wenn er mich etwas offensiver angeflirtet hat habe ich abgewehrt, weil ich ihn anziehend finde. Total bekloppt, weil ich mit vielen Menschen flirte (Männlich, wie weiblich), das ist irgendwie meine Art. Also sympathisch flirte nicht so bitschig,. Mir wird oft gesagt ich sei einfach sehr "charismatisch". Aber weil ich ihn wirklich mag ist es bei ihm anders. Ich weiß gar nicht was mit mir los ist. Ich mag ihn wirklich. Ich mag so unglaublich gerne mehr Zeit mit ihm verbringen, das kenne ich eigentlich nicht von mir, weil ich mich nicht oft verliebe und gerne Zeit für mich alleine habe. Und eigentlich auch nicht im Geringsten an einer Beziehung interessiert bin.

Eine Freundin meint, dass er mich wohl auch ganz gut fand und immer wieder zu mir schaut, bzw anders zu mir ist, obwohl er sich mit jedem gut versteht. Nun aber ich habe es irgendwie vermasselt. Er wollte mich zur Begrüßung umarmen, aber ich war im Stress und hab ihm nur so ne Art High Five gegeben und dazu "Sorry Bro" gesagt, weil. Tja warum? Keine Ahnung! Ich rede NIE wirklich NIE so :D Ich bin dann auch wieder zurück und habe ihn kurz umarmt, aber naja... Sowas hat sich dann leider den ganzen Tag hingezogen. Also einmal war ich vermutlich ziemlich nervig, weil ich immer wenn ich frei hatte bei ihm war und ihn zugelabert habe ( verleibt sein verdreht mir echt den Kopf, ich erkenne mich gar nicht wieder. Richtig anstrengend) und immer in seiner Nähe war :( Und dann haben wir uns unterhalten und ich weiß nicht wieso. Ich habe zu ihm gesagt, dass er mega cool ist und ich ihn gerne mag und mich dann aber nicht so richtig getraut weiter zu machen und einfach gesagt. "So wie nen Bruder". WIE DÄMLICH BIN ICH?

Naja, auf jeden Fall habe ich ihm immer wieder so kleine Körbe gegeben und nach der Arbeit waren wir alle noch was Essen und er stand bei einer neuen Kollegin und hat mich gar nicht so sehr beachtet. Also er war schon lustig und höflich, aber ist ihr halt die ganze Zeit hinterhergelaufen und hat sie ziemlich verliebt angeschaut und egal wo sie war. Er ist hinter ihr her. Es hat mich echt fertig gemacht. Ich bin dann gegangen ohne mich zu verabschieden, weil ich so fertig war... Später habe ich von anderen erfahren, dass er sie noch nachhause begleitet hat.

Ichkann/traue mich nicht einfach zu ihm gehen und sagen, dass ich ihn will. Er ist so lieb, wenn er sie jetzt hat wird er sie behalten. Sie ist toll. Was kann ich machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community