Frage von Annilein2016, 85

Ich bin verheiratet und hab mich glaube ich in meine Beste Freundin verliebt?

Hallo,

Ich bin seit 11 Jahren verheiratet. Leider läuft es derzeit nicht besonders gut, mir fehlt einfach was und ich bin mir auch nicht sicher ob ich Ihn wirklich noch liebe. Denn ich glaube ich hab mich in meine Beste Freundin verliebt. Das Problem ist sie hat eine Freundin und ich will auch nicht unsere Freundschaft aufs Spiel setzten. Kann mir einer vielleicht Tipps geben. Wie ich mit der jetzigen Situation umgehen kann. Bzw. wie ich rausbekomme ob ich meinen Mann überhaupt noch Liebe, oder ist es nur diese sogenannte Gewohnheit? Für mich ist es derzeit alles so verwirrend. Wäre schön wenn ihr den ein oder anderen Tip für mich hättet. LG Anni

Antwort
von regex9, 48

Macht etwas zusammen, fahrt gemeinsam in den Urlaub. Entweder ihr könnt dabei nochmal eure Beziehung neu auffrischen oder ihr merkt, dass es nichts wird. Je nachdem wäre ein klärendes Gespräch notwendig.

Solltet ihr euch trennen, kannst du dich ja nach neuen Partnern umschauen. Mische dich aber nicht in die Beziehung deiner Freundin ein, versuche es nicht einmal. Du könntest ihr höchstens von deinen Gefühlen für sie erzählen und sie daraufhin bitten, die normale Freundschaft weiterhin aufrecht zu erhalten, ohne dass sich zwischen euch etwas ändert.

Kommentar von Annilein2016 ,

Nein ich hab auf keinen Fall vor mich in die Beziehung meiner Freundin einzumischen. Aber danke für deinen Vorschlag mit dem Urlaub. Mein Mann weis darüber Bescheid, dass ich nicht mehr weis wie ich für ihn empfinde. Er kann es nicht verstehen wie man sich unsicher seiner Gefühle sein kann. Das schwierigste ist ich kanns ihm nicht mal genau erklären. Aber werde ihm mal deinen Vorschlag unterbreiten. Danke

Antwort
von Sophienrose, 34

Vllt solltest du ein wenig mehr Zeit mit deinem Mann verbringen. Versucht schöne Dinge miteinander zu machen und versuch ehrlich zu ihm zu sein. Vllt ergibt sich in Gesprächen was.

Ich würde jetzt nicht unbedingt sagen, dass du deine Freundin liebst, vllt eher wie man eine Freundin/Schwester liebt. Es sei denn, du willst auch wirklich Sex mit ihr haben usw.

Antwort
von MaxNoir, 17

Am besten kannst du herausfinden ob du deinen Mann noch liebst, durch eine zeitlich begrenzte Trennung oder Quasi-Trennung.

Entweder du ziehst irgendwo hin, wo du einen Monat allein sein kannst ohne deinen Mann oder er tut es. Nach einem Monat sollte sich die Gewohnheit verflüchtigt haben, dann wirst du sehen ob du unbedingt zurück zu deinem Mann willst und ihn noch liebst oder ob du die Ehe beenden willst.

Bei einer Quasi-Trennung müsstet ihr halt Kontakt auf einem Minimum halten und an getrennten Orten schlafen. Ist aber fast unmöglich, da wirklich was über sich selbst herauszufinden.

Das musst natürlich dann auch in Absprache mit ihm passieren. Ich weiß ja nicht inwieweit er schon bescheid weiß über deine derzeige Gefühlslage, aber der erste Schritt in einer solchen Situation sollte natürlich immer sein, den Partner einzuweihen und ihm zu erzählen was man fühlt und sich gemeinsam was zu überlegen. Wer weiß, vielleicht gehts ihm auch so und er willigt in das kleine "Experiment" ein.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Ich würde euch einen Paartherapeuten vorschlagen. Geh mit deinem Mann da mal hin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten