Frage von TutuWorld, 29

Ich bin unzufrieden mit mir aber möchte abnehmen?

Hallo Leute.. Ist das eigentlich okay mit 12 eine Ernährungsumstellung zu machen bzw. abzunehmen? Ich bin 1,55m groß und wiege 56kg. Meine Mutter meinte es wäre okay aber ich soll nie Hungern. Ich bin sehhhhr unzufrieden mit mir und es kamen schon oft Beldeigungen wie "Fett" oder "nimm mal ab" .. Alle sind so Dünn. ): Aber hier in gutefrage.net meinen alle ich wäre zu jung. Ich soll essen wie viel ich will weil ich im Wachstum bin. Aber ich will abnehmen.. Es macht mich iwie. fertig ): Sollte man mit diesem Alter eine Diät beginnen?Danke.

Antwort
von Sillexyx, 9

Eine Diät ist noch zu früh für dich, aber gegen eine ernährungsumstellung spricht nichts. Esse einfach viel Obst und Gemüse und Vollkornprodukte und trinke viel Wasser. 

Antwort
von matthias222, 2

Ich bin 14 und wog einmal 42kg(182cm groß) ich wollte am anfang nur 10kg abnehmen aber aus 10wurden fast 30kg. Jetzt wiege ich wieder 70kg aber trotzdem habe ich noch probleme mit unterzuckerung,kalorienzählen,kopfweh und habe auch risse in meiner haut bekommen also bitte nimm nicht ab!!! Wenn du wirklich wirklich willst frag deinen arzt 

Antwort
von 716167, 8

Mit deinem Alter solltest du KEINE DIÄT ANFANGEN! Eventuell solltest du mal Sport machen.

Kommentar von TutuWorld ,

Mache ich ja schon..

Antwort
von unbekannt2318, 6

Naja also ich habe sehr oft gehört das Essen nichts mit dem Wachstum zu tun hat. Und ich meine ich bin auch in deinem Alter mache auch ne Diät und etwas Sport läuft ganz gut aber es ist halt schwer abzunehmen weil man halt noch jung ist udn wegen der Pubertät und alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten