Frage von PrinzFeDeMoa, 55

Ich bin untergewichtig?jeden Tag 5000 Kalorien zu sich nehmen?

Ich bin untergewichtig wiege nur 45
Bis 50 kg und muss dringend zunehmen da lch auch uns Fitnessstudio geh und Muskeln aufbauen will
Ich habe echt Probleme mich gut zu ernähren

Ich habe eine App auf dem Handy bei der ich Eintrage was ich jeden Tag esse mein derzeitiges Ziel beträgt 5000 Kalorien pro Tag ich denke das ist aber zu wenig weil ich heute schon 3300 zu mir genommen habe

Ich habe ein paar Schokoladen Süßigkeiten gegessen 4 Brötchen mit Salami und ein Gebäck

Ich esse ja noch Mittagessen und Abendessen und zwischendurch noch ein Müsli oder so

Was sollte ich denn essen um gut zunehmen zu können?

Antwort
von Playermuc, 23

Ich denke du solltest nicht gleich mit 5000kcal anfangen. Das ist nicht gut für deinen Körper. Vor allem nicht durch Schokolade und Süßigkeiten. Setze lieber auf hochwertige Öle und Fette. Auf Fisch und gutes Fleisch. Auch Käse, Milch, Quark, viel Eiweiß und alles voll Fett. Denke davon musst du dann auch nicht so viel essen, dass du auf 5000kcal kommst, weil du durch die Muskeln die du aufbaust automatisch zunimmst. Haferflocken-Shakes... Kann man alles über google suchen. Wie weit bist du im Untergewicht? Sehr viel?

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Ich bin 17 ich denke für mein Alter sind 75, 80 Kg normal also so 40 Kg bin ich schon unter dem normalen Gewicht

Kommentar von Playermuc ,

Wie groß bist du?

Kommentar von Playermuc ,

Und wie viel wiegst du? Habe ich das richtig verstanden, dass du 40 kg unter dem Normalgewicht liegst?

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Ich wiege ca 40, 45 Kg und bin 1,70 groß

Kommentar von Playermuc ,

Dann solltest du erstmal schauen, dass du vom Gewicht her etwas hoch kommst. Du bist im Untergewicht und das bringt dir nichts da zu trainieren. Weist du wie viele kcal du bei normaler Alltagsbewegung ohne Sport brauchst?

Antwort
von MrPriViLeG, 17

5000 ist mehr als zu viel .. es kommt beim Muskel Aufbau auch drauf an was man isst und nicht nur stumpf irgendwelchen Kalorienreichen Müll in sich stopfen .. Und um dir Mal einen Vergleich zu geben ich nehme im Aufbau 4900 am Tag zu mir aber bin bei 103,5kg auf 11% Körperfettanteil .. Du wirst mit do viel Kalorien nicht muskulös sondern einfach nur Fett..

Kommentar von MrPriViLeG ,

es wäre auch ganz praktisch zu wissen wie groß du bist um einschätzen zu können wieviel "Normalgewicht" für dich sein sollte ..

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Ich bin 17 Jahre alt
1,70 Größe

Kommentar von MrPriViLeG ,

wenn ich mich nicht verrechnet hab solltest du mit ~2736 Kalorien am Tag pro Woche 1kg zunehmen .. Wenn du das mit Training kombinierst sollten davon ungefähr 100g Muskulatur sein ..

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Und die 2736 Kalorien soll ich jetzt jeden Tag mit Fisch, Fleisch, Nudeln usw zu mir nehmen?

Kommentar von MrPriViLeG ,

nicht nur aber hauptsächlich mit solchen gesunden Sachen weil der Körper das besser verarbeiten kann .. bisschen was Süßes ist auch kein Problem solange du es nicht übertreibst

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Ab wann kann ich die Kalorien höher ansetzen?

Kommentar von MrPriViLeG ,

Dann wenn du einiges schwerer bist (würde grob alle 2-4 Wochen sagen)

Kommentar von MrPriViLeG ,

Empfehle dir nen Kalorienzähler (ich nutze gerne Lifesum) damit du nen Überblick hast ..

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Hab mir die App geladen

Wie siehts eigentlich mit der Ernährung nach dem trainieren aus?

Viel Eiweiß und was ist noch gut nach dem trainieren?

Kommentar von MrPriViLeG ,

Eiweiß wie du schon selbst sagst und bisschen Kohlenhydrate (Glykogen Speicher füllen) und gute Fette (Omega 3)..

Antwort
von DerDudude, 14

Da ist die Frage offen, ob es so sinnvoll ist, einfach um des Zunehmens Willen alles Mögliche reinzustopfen.

Wäre eventuell effektiver, wenn du statt Süßigkeiten und sonstigem Müll einfach viele Nudeln, Reis, sonstige Eiweiß- und Kohlenhydratreiches Zeug isst.

Zunehmen wirst du selbst dann nicht, wenn du für eine Woche jeden Tag 15.000 kcal isst. Der Körper kann das nicht verarbeiten und scheidet es einfach wieder aus zum großen Teil.

Genau wie beim Abnehmen gilt hier, nur andersherum, dass du nur dann gesund und nachhaltig zunehmen kannst, wenn du deine Ernährung und deine sportliche Aktivität langfristig umstellst.

Heißt also viel essen, wo Kohlenhydrate und Eiweiß drin ist und zudem viel Sport machen, damit der Körper angeregt wird, die Nahrung entsprechend im Körper zu verarbeiten.

Kommentar von PrinzFeDeMoa ,

Danke ich werde auf jeden Fall mehr gesund essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten