Frage von BMW316E36, 46

Ich bin ungerecht?

Hi, ich bin Niklas 16 Jahre und mache eine Ausbildung.

Nun zu meinem Problem.....ich tue wirklich alles für meine Eltern was ich tun kann....natürlich das ganz normale im Haushalt helfen (bei einer 40h/Woche andere Kinder tun das nicht wenn sie in die Schule gehen) dann diverse Finanzielle dinge diese da wären z.B.

-Familieneinkauf zahlen -Zigaretten bezahlen (obwohl ich nicht mal selbst rauche) .-Tanken -Bremsscheiben inkl Klötze (ringsrum) -TÜV Gebühr -KFZ Steuer -Friseurbesuche (während ich mir selbst keinen leisten kann) -..........

Nun habe ich vor ca. einem halben Jahr ein Videospiel an den Sohn einer Freundin meines Vaters verkauft, wollte darauf hin irgendwann die 25€, die Antwort soviel sei das Spiel doch gar nicht mehr Wert 1. Doch, 2. Voreinem halben Jahr noch um ein vielfaches mehr 3. Kann ich wenig dafür dass er es immer noch nicht hingekriegt hat zu bezahlen.....

darauf folgte, dass ich ungerecht sei und immer nur will!

Ehrlich gesagt heul ich grad...weil ich nun ganz genau weiß dass es meinen Eltern Scheißegal ist das ich auf alles verzichte, Das sind so Momente wo ich meine Sachen packen will und WEG.....aber hilft ja auch nichts...

Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter

PS. zum Thema kein Geld mehr geben hab ich ein viel zu großes Herz, und Schuldbewusstsein obwohl ich ja eigentlich nichts dafür kann das nix im Kühlschrank ist. Ich würde ja auch nichts sagen wenn das einmal wäre aber das ist ständig und irgendwie tue ich es ja auch gerne, aber der Satz hat den Vogel abgeschossen...

Was soll ich tun, ich weiß nicht weiter.

Niklas

Antwort
von Hungry1896, 13

Wenn deine Eltern deine Mühen nicht zu schätzen wissen, dann verhalt dich doch mal so wie sie behaupten wie du dich verhältst. Auch wenn sie deine Eltern sind, würde ich mich an deiner Stelle nicht so ungerecht behandeln lassen. Denk dran es ist auch dein Leben und du musst auch für dich selber leben.

Antwort
von NMirR, 22

Naja dann kauf doch Essen und fertig. Der Rest ist ja wohl eher Luxus.

Kommentar von BMW316E36 ,

Bremsen sind Luxus?

Kommentar von NMirR ,

nein, aber ein Auto. ich meine, du darfst es ja nicht einmal fahren und es ist schon sehr großzügig von dir, das du deinen Eltern die Grundversorgung bezahlst, zumal du dafür anscheinend überhaupt keinen Dank erhältst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten