Ich bin über 50 Jahre. Wenn ich mir überlege wie schnell die 50 Jahre vergangen sind und die 50 mit 20 multipliziere sind 1000 Jahre. Dann habe ich ein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwar ist deine Herleitung ein wenig aus dem nichts gegriffen,aber es ist so dass mit steigendem Alter die Zeit schneller zu verinnen scheint. Ein Jahr kommt dir als fünfjähriger länger vor als einem 50 jährigem da du noch nicht so viel Zeit hinter dir hast.Mit steigendem Alter verliert die Zeit also zunehmend an Bedeutung :). Ich bin jetzt 16 und habe noch ein stärkeres Zeitgefühl und wenn man sich die Entwicklungen die wir in Tausend Jahren gemacht haben anschaut finde ich das es eine ziemlich lange Zeitspanne ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann ich voll nachvolziehen. Darüber denke ich auch oft Stunden nach. Vor allem, wenn man bedenkt, daß 50 Jahre minus 35 Jahre gerade einmal 15 Jahre ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yep! bin jetzt mitte 30 ... die zeit vergeht schneller als damals. naja, hilft nix - nur wer lebt kann auch sterben :)

ois guade!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?