Frage von 00Steven, 65

Ich bin total krank und brauche schnelle Hilfe?

Hi. Mir gehts nicht so gut und brauch die Hilfe von ---medizinischem Fachpersonal---... Seit etwa 2 Stunden habe ich folgende Symptome: 1Lethargie (ich schlafe die ganze Zeit fast ein bin auf einem Ausflug das ist sehr ungünstig. Habe auch schon zwei coffeintabletten genommen), 2. Fieber . 3 Kopfschmerzen und verstopfte Nase... Mir ging es vorher noch super... Die Inkubationszeit ist so kurz ist das normal? Danke. Ps. Sind das Zeichen einer influenza oder Gastroenteritis

Antwort
von FlorianBln96, 62

Kommt vorallem auf das Fieber an wenn es über 39 Grad ist dann ist es höchstwahrscheinlich eine Influenza und dann ist absolute Bettruhe angesagt. Sollte das Fieber zwischen 37,8 - 38,6 sein dann kannst du von einem Grippalen Infekt ausgehen. Du solltest dich aufjedenfall ausruhen.

Gute Besserung 

Antwort
von Chefelektriker, 65

Du hast 'ne stinknormale Erkältung und ohne Vorkenntnisse Koffeintabletten eingenommen.Ab ins nächste Krankenhaus.

Antwort
von MaggieundSue, 51

Könnte influenza sein,oder auch nicht!? Der Arzt weiss Bescheid!

Antwort
von Barbdoc, 27

Du hast vermutlich eine Erkältung. Zur Inkubationszeit: woher willst du wissen, wann du dich angesteckt hast? Leider hast du nicht verraten, wie hoch deine Körpertemperatur ist.

Antwort
von sxrxn, 51

geh so schnell wie möglich zu einem Arzt. die können am besten helfen. viel glück dir

Antwort
von rehgiiina, 43

PC aus schalten, hinlegen, viel trinken, für regelmäßige Überwachung durch Mitmenschen sorgen.

Wenn es morgen früh nicht besser ist, den ärztlichen Notdienst rufen.

In extremen Fällen (Fieber ab 39.5 Grad) sofort in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses gehen oder Tel 112 rufen (NUR in diesen extremen Fällen).

Alles Gute.

P.S.: So schnell stirbt man nicht - übertreibe nicht.

Antwort
von egglo2, 26

Geh´zum Arzt, was soll der Quatsch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten