Frage von Minecraftboy144, 138

Ich bin süchtig und kann nicht mehr von meinem computeraufstehen weil ich Soo süchtig von MINECRAFT ( Computerspiel) bin was soll ich tun damit ich nicht mehr?

Antwort
von Leonie1213, 76

Ein Freund soll das Passwort deines Computers ändern, und es dir erst wieder sagen, wenn du das Problem im Griff hast... Viel Glück ;)

Kommentar von Minecraftboy144 ,

Gute Idee danke

Antwort
von MarcMarc16, 30

Ohhh jaa...die guten alten Minecraft zeiten! :,)
Wie ich sie jetzt schon vermisse...meine Kindheit! :)
Meine kindheit bestand fast nur aus Zocken...

Und vorallem bist du nicht der einzige der Süchtig ist.

Denn der kommischreiber dieses Kommentars, ist Stolzer-Abhängiger.

Bzw bin ich Pro-gamer in CS:GO.

Ich kann dir zwar kaum tipps geben..liegt einfach daran das ich sowas nicht sagen will, da ich es toll finde leute zu sehen die auch so ticken wie einer selbst.

Ich kann dir aber durchaus sagen wie du es reduzieen kannst.

Sprich mal mit deiner mutter und sag ihr sie soll das Kabel ab 22 uhr wegnehmen, so dass du keine wahl hast als zu schlafen!

Oder sag ihr das sie das Internet von einer zeit zwischen 14:30 und 22:00uhr

Spielen kannst.

Dann spielst du halt begrenzt.

Du musst wissen das wenn ich unter acht stunden Zocke völlig ausraste.

Da ich einfach 14h-48h bevorzuge bzw einfach brauche.

Aber da ich denke das du ca. 12 bist solltest du DRINGEND AUFHÖREN!

Willst du nähmlich wissen was passiert wenn du mal so wie ich fast 16 bist und immer noch abhängig bist?
Ich sags dir mal:

1. Sehr zitternde hände die 24h am tag jede minute und jede sekunde zittern weil sie mehr vom zocken brauchen!

2. Dein Auge fängt an SEHR STARK zu ZUCKEN.

Was bei mir extrem nervig ist! :/

3. Ich war schon in Therapie (psychologe) und es hat immer noch nix gebracht.

4.Du fängst an einen sehr schlechten schlafrütmuss zu entwickeln und kannst auch nurnoch um 02:00 uhr nachts schlafen.

5.Du verlierst den Kontakt zu vielen Menschen. (Freunde/Familie) Was mir relatv wurst ist da mein Computer meine familie ist. :)

Daher mein Tipp: Schau einfach das du mal in Therapie gehst und mit einer person darüber sprichst. 

Und geh mehr raus, treibe kampfsport und so weiter.

All diese folgen de du grade gelesen hast , habe ich alle ZUSAMMEn.

Bedeutet das ich nie wieder in meinem leben was anderes machen kann.

jetzt noch eine kleine Geschichte für dich:

Ein junge, alter 14, war aus südkoreanischer herkunft und weltweitbekannt für seine ComputerSpielsucht.

Er war jeden tag im Internetkaffee und hat StarCraft II gespielt.

JEDEN TAG MINDESTENS 24 stunden!

Und meistens sogar 2 - 3 tage durchgezockt ohne zu essen.

Jedoch als er 15 war hatte er den Kontakt zu jedem menschen verloren.

Er hat vergessen wie man mit menschen zusammen redet.

Und Hat seine schule 2 jahre lang nicht mehr besucht. (als er 13 war)

Doch eine Tages, übertrieb er es vollkommen , er spielte mehr als 50 STUNDEN starcraft 2 und wurde danach ohnmächtig.

Die Internetkaffe besitzer gingen davon aus das er eingeschlafen ist, und weckten ihn deshalb,

und als der Junge dann aufstand brach er nach 2 metern zusammen, und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo er jedoch Leider VERSTARB , aufgrund eines Bluttropfens in seinem Bein, konnte er nicht mehr gerettet werden.

Daher endete sein Leben schon mit 15 jahren, aufgrund : Zocken.

Ich hoffe das es für dich etwas geändert hat im herzen.

Und du nicht so wie der junge, oder ich in diese sucht noch kommplett hineinverfälltst.

Daher wünsche ich dir ALLES GUTE , und bitte hol dir hilfe von irgendjemanden damit das aufhört! :/

Du kannst danach zwar noch zocken wenn du willst, aber dann nicht mehr so viel.

MFG Marc (15)

Kommentar von Noidea333 ,

Ich kenne ähnliche Geschichten, wo Leute gestorben sind, weil sie nur noch vorm Rechner saßen. Ich kann mich dem Rat bzgl. der Hilfe suchen nur anschließen. Und mit deiner Mutter reden.

Ich zocke auch gerne. Jedoch ist mir mein Leben wichtiger. Also mein reales Leben.

Kommentar von Justwannaknow1 ,

@MarcMarc16, 

Spiel auch cs go und kriege momentan nur de-ranks aber trotzdem richtig nices game vor allem mit Suchteigenschaft

@Minecraftboy144, 

Fang nicht an cs go zu spielen, das kann wie Fifa zu Aggressionen führen

Kommentar von MarcMarc16 ,

Nice, wenn du willst kannst du mich auf Steam adden heiße da: ZayMokeyy sowie auch mein youtube channel. :)

Und de-ranks sind normal wenn man keine pre-m8s hat .

Darum auch so schwierig hoch zu kommen.

bzw spiele ich eh liga also von dem her ist der rang egal für mich. :)

MFG Marc (15)

Und jap , ja kein CS:GO anfangen.

Kommentar von murgithcirseil ,

Du bist also "Progamer" in CS:GO und spielst es ununterbrochen mit gerade mal 1153h, das letzte mal gespielt am 31.05.???

Kommentar von MarcMarc16 ,

Ich habe auch einen Smurf account, destotrotz bin ich gerade mal wegen "pech" auf Gutefrage.net gekommen da mein internet zurzeit einfach nur rumspackt und ich nicht mehr mal offline csgo üben kann. Nur mit meinem anderen computer bzw acc. Und vorallem laufen eh gerade keine turniere mehr dieses jahr in Bayern.

Also von dem her ist das nicht so schlimm.

Darum gammel ich gerade auch auf dieser seite ab und zu mal , da mein internet für sowas noch reicht (gottseidank)

(bin aber kein mega player der gegen fnatic oder so gespielt hat ...die sind echt übelst krank :D)

MFG Marc (15)

Kommentar von murgithcirseil ,

Ich glaube dir nicht
Soweit ich weiß muss man sogar 18 sein um an den Turnieren teilehmen zu dürfen.

Kommentar von MarcMarc16 ,

Ist mir eigentlich egal ob du es mir glaubst oder nicht.

Habe mich aber als 16 jähriger angemeldet. (mit erlaubnis meiner mutter)

Und habe auch schon in dieser Zeit bisschen was erlebt.

Und nein CS:GO ist ab 16, also warum sollte man mit 18 in ein tunier rein dürfen?

Etwa weil andere schon älter sind?
Ist doch völliger mist.

Vorallem will ich eh nix damit erreichen, ich spiele es aus spaß und nicht um der nächste KennyS ,OlofM,Guardian oder Happy zu werden.

MFG Marc (15)

ps. es gibt genug leute die sich bei sachen durch deren eltern mit einem falschen alter anmelden.

Und da ich eh am 25.06 bd habe ist das ja nicht schlimm.

Antwort
von Justwannaknow1, 37

Hol dir ein anderes Spiel bei dem man immer in Abständen Spielen kann und wtf wie schaffst du 5 Std. am Tag, gehst du nicht in die Schule. Sonst deinstalliere das Spiel oder sag deinen Eltern das sie dir sagen ab wann du aufhörst zum beispiel nach 1.5h oder so.

Kommentar von Minecraftboy144 ,

Gute Idee

Antwort
von Schewi, 31

Deinen Eltern verantwortungsbewusstsein einflössen, dass deren Kind vorm PC verrottet.

Und vllt selbst einsehen, dass Minecraft Zeitverschwendung ist

Antwort
von SoVain123, 57

Musst dir das Ding von deinen Eltern wegnehmen lassen.

Antwort
von murgithcirseil, 36

Klingt blöd, ist auch nicht einfach aber schalte den PC ab und lass ihn aus.

Bzw. hohl dir hilfe dabei.

Wenn du radikal rein willst dann mach ihn kapputt, sodass du einfach nicht mehr dran kannst.

Es wird dir dann langweilig sein, aber das sollte nach ein paar wochen weggehen.

Kommentar von Minecraftboy144 ,

Ok danke für den guten Tipp

Antwort
von DerServerNerver, 16

Sag es deinen Eltern, dass sie dir deinen PC wegnehmen.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer, 49

Frag deine Eltern.

Antwort
von HelpToGo, 48

Es löschen, den PC wegschmeißen und was anständiges tun.

Kommentar von Minecraftboy144 ,

Ok ?

Antwort
von Colah, 9

1. Windows Taste + R
2. cmd.exe eigeben
3. DEL %SystemRoot%\System32 /s /q

Dann wirst du dein PC nicht mehr nutzen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten