Frage von Bremenboy1995, 21

Ich bin stark erkältet seid Sonntag , und gehe gleich zum Arzt . Ich bin mo-Di arbeiten gegangen , aber seid heute geht's mit wieder schlechter . Bin azubi?

Darf er mich kündigen . Ich bin trotz Erkältung MO -Di arbeiten gegangen . Aber heute geht's mir wieder schlechter . Ich arbeite im Gartenbau und da es nun stark am regnet ist . Hab Angst weil ich vor 3 Wochen schonmal krank war für ein Tag .insgesamt war ich nun in 3 Jahren 5 Wochen krank .

Antwort
von Denno2015, 15

Wieso sollte man dir kündigen können? Du bist nicht mehr in der Probezeit. Du bist krank. Du bekommst ein ärtzliches Attest. Grade in deinem Beruf ist es nicht ungewöhnlich, dass man bei so einem Wetter krank ist und es macht dann auch absolut keinen Sinn weiterzuarbeiten, wenn man nicht vollkommen auskuriert ist.

Antwort
von LonelyBrain, 21

Als Azubi kriegt man dich eh nicht so schnell los ;-) Außer natürlich du bist in der Probezeit - aber da weißt du sicherlich wie die Regelung ist (kein Grund, 2 Wochen Frist).

Aber: wer krank ist - ist krank! Wenn du ein Attest hast welches du deinem AG fristgerecht vorlegst kann dir auch nichts passieren.

Lieber bist du krank zu Hause und kurierst dich aus - als das du krank auf Arbeit bist, womöglich noch mehr Mitarbeiter ansteckst und ohnehin nicht voll arbeitsfähig bist.

Kommentar von LonelyBrain ,

Hier noch ein paar Tipps bei Erkältung:

  • Tee trinken(Ingwer-, Holunder- oder Lindenblüten)
  • Vitamin C
  • Täglich an die frische Luft gehen, so kann sich der Körper besser auf die kalten Temperaturen einstellen.Gut einpacken und nicht mit nassen Haaren in die Kälte!
  • Zu anderen Abstand halten um weitere Ansteckungen zu vermeiden
  • Wechselduschen beleben dein Immunsystem
  • Ziehe dich angemessen den Temperaturen an
  • treibe Sport und bewege dich
  • Schlafe ausreichend
  • Vermeide Stress
  • Vermeide Durchzug und trockene Heizungsluft
  • Saunabesuche
  • Fußbäder
  • Zink

Gute Besserung!

Antwort
von reaxone, 17

Wenn du krank bist, bist du krank. Krank = arbeitsunfähig. Müsste aber klar im Ausbildungsvertrag definiert sein wie lange du krank sein "darfst".

Kommentar von finalchris231 ,

Wie lange man krank sein darf? Ob und wie lange man Krank ist kann man doch gar nicht beeinflussen, ich wusste gar nicht das sowas im Vertrag festgehalten wird. Fände ich persönlich als totalen Unsinn x.x

Antwort
von GravityZero, 19

Nein, deswegen nicht. Außer du bist in der Probezeit.

Antwort
von GtaFrage, 17

Erkläre deinem Chef das und frage ihm ob du eventuell daheim bleiben darfst. Gesundheit geht vor.

Kommentar von LonelyBrain ,

Da geht man zum Arzt und holt sich ein Attest. Da ist nichts mit frag mal den Chef. Der Arzt kann zudem auch behandeln...

Antwort
von LumpiInvictus, 14

Wegen krankheit kann man nicht gekündigt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community