Frage von KerstinD94, 100

Ich bin so schrecklich unglücklich und verzweifelt. Was ist der Sinn des Lebens?

Guten Abend!
Ich bin w, 22 Jahre alt. Bekomme oft von Männern Komplimente bezgl. meines Aussehens. Was mich jedoch sehr belastet, ich habe noch nie einen Freund gehabt. Ich hab mich öfters über mehrere Monate mit Männer getroffen, aber nie wurde etwas ernstes daraus. Als Abfuhr bekomme ich immer zu hören, ich wäre sehr hübsch und sehr nett aber es hat nicht gefunkt.
Vor paar Tagen das selbe Spiel. Habe mich 3 1/2 Monate mit einem Mann getroffen und ich dachte da könnte was erstes draus werden. Was ist?! Er beendet es mit dem selben Satz. "Ich bin wunderschön und sehr lieb aber es hat nicht gefunkt." Obwohl er am Anfang regelrecht um mich geworben hat.
Oft werde ich gefragt, warum ich Single bin. Könnte jedesmal anfangen zu weinen, wenn ich dass gefragt werde. Ich möchte doch auch einfach nur jemanden der mich so liebt wie ich bin.
Ich habe Angst nie jemanden zu finden, der zu mir passt. Wo soll ich nur einen vernünftigen Mann kennenlernen?
Hab das Gefühl mir läuft die Zeit weg.
Ich bin so verzweifelt.
Das Problem nach den ganzen Jahren Single, hab ich so hohe Ansprüche.
Mit vielen Männern treffe ich mich garnicht weil ich sehr oberflächlich bin. Oft denke was andere Menschen wohl von mir denken, wenn ich mit weniger gut aussehenden Mann zusammen komme. Hab das Gefühl auf mir lastet ein wahnsinniger Druck.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Liebe Grüße

Antwort
von Suboptimierer, 32

Den ersten Teil lass mal außen vor und kümmer dich nur um den letzten:

Das Problem nach den ganzen Jahren Single, hab ich so hohe Ansprüche. 

Mit vielen Männern treffe ich mich garnicht weil ich sehr oberflächlich bin. Oft denke was andere Menschen wohl von mir denken, wenn ich mit weniger gut aussehenden Mann zusammen komme. Hab das Gefühl auf mir lastet ein wahnsinniger Druck.

Da gibt es gar nicht mehr viel zu zu sagen. du hast dich schon gut selber analysiert.

Wenn du dich von außen unter Druck gesetzt fühlst, geh nie mit einer zu großen Gruppe aus. Immer so wenige wie möglich.

Wenn du mit jemandem dann wirklich zusammen bist, wird es dir egal sein, wie andere darüber denken.

Kommentar von KerstinD94 ,

Danke, wenigstens eine hilfreiche Antwort! Ich mache mir ständig darüber Gedanken, was andere von mir halten. Ich kann das einfach nicht abstellen :-(

Kommentar von Suboptimierer ,

Kenn ich. Das heißt aber nicht, dass man nicht dagegen arbeiten kann.

Im Grunde sind viele Probleme auf eines zurückführbar, nämlich mangelndem Selbstvertrauen.

Antwort
von diamantfalter, 17

hallo ,du solltest dir keine gedanken machen was andere denken was zählt ist das was du für dich möchtest du und nur du mußt damit klar kommen. sei einfach du selbst..... das ist immer das beste. und das ehrlichste, kein grund verzweifelt zu sein, du sagst du bist schön und nett das ist ein grund zur freude und nicht um traurig zu sein.  L.g.isa

Antwort
von hanni92, 14

Hallo!

Ich kann dich gut verstehen. Mir gings in meiner Jugend (17/18) auch so. Nur dass ich nie außergewöhnlich hübsch war (also für mich selbst empfunden) :)

Alle um mich herum hatten einen Freund, fast alle Mädls aus meiner Klasse, sogar meine um 2 Jahre jüngere Schwester. Ich war totunglücklich mit meinem Leben. Die Männer mit denen ich mich damals getroffen hab und die ich gut fand, haben mich nur verars***, bei den wirklich netten hatte ich - im Nachhinein betrachtet - zu hohe Ansprüche (Aussehen, Beruf,...).

Ich kann jetzt gar nicht genau sagen welches Ereignis der Knackpunkt war, aber irgendwann kam der Moment, da habe ich aufgehört so krampfhaft nach einer Beziehung und nach einem festen Freund zu suchen. Ich hab einfach viel mit Freunden unternommen, war viel unterwegs und hab einfach das Leben genossen. Denn das Leben ist schön und kann das auch ohne Partner sein!! :) ich hab in diesem Zeitraum gelernt mich selbst zu mögen und einfach von einem Tag zum nächsten gelebt, jeden der schönen Momente ausgekostet und das gemacht wobei ich mich gut gefühlt hab, ohne nachzudenken, was andere davon halten könnten. Das war ein wichtiger Lernprozess für mich - zu erkennen, dass es (meistens) nicht darum geht, es anderen recht zu machen und dass es nicht wichtig ist, was andere über dich reden. Denn solang Leute hinter deinem Rücken über dich reden, kannst du davon ausgehen, dass ihr Leben stinklangweilig ist und sie dein Leben interessanter finden als ihr eigenes :)

Und wie es das Schicksal so wollte habe ich nur ein paar Monate nach diesem Sinneswandel meinen Freund kennengelernt und wir sind jetzt schon über 5 Jahre zusammen. 

Also lass den Kopf nicht hängen! Igendwann wirst du einen Mann finden, der dich liebt und der es ernst mit dir meint :) und bis dahin: Genieß dein Leben, du hast nur eines! :)

Antwort
von brido, 43

Geh mal ohne Styling aus. 

Antwort
von shadowhunter109, 42

belaste dich nicht so :D du wirst jemanden finden

gib nicht auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten