Frage von liebelein123, 50

Ich bin so emotional an ihn gebunden, was tun?

Hallo ihr Lieben,

bin noch wach da ich über etwas nachdenke. Ich bin seit ich 15 bin (ja ich weiss sehr sehr jung noch..) mit meinem Freund zusammen gekommen, jetzt sind wir beide 18 geworden und sind immernoch ein Paar.

Es läuft alles super und wir lieben uns aber ich merk einfach das ich ihn zu sehr liebe denke ich.. Bin total an ihn gebunden und klammer auch ein wenig. Habe mich schon so oft entschuldigt und selbst wenn er sich am Wochenende mit seinen Kumpels trifft, werde ich eifersüchtig !! Bekloppt einfach! Ich bin auch ziemlich eifersüchtig und es wir immer schlimmer, je länger wir zsm sind. Er sagt mir wie sehr er mich liebt, wir verbringen jedes Wochenende miteinander, aber ich denke kaum an was anderes als ihn. Wir hatten unser allererstes Mal miteiander und für mich ist er mein Leben.

Trotz das wir seit 2013 zusammen sind, haben wir eine tolle Beziehung, halten zusammen, streiten und versöhnen uns und haben noch sex wie zu anfang.

Ich konzentriere mich aber eher auf ihn und er natürlich nicht so stark wie ich deshalb kommt es zu streiteren weil ich traurig werde weil ich denke er liebt mich weniger obwohl es gar nicht so ist...

Wenn ich ihn ansehe schlägt mein herz noch bis zum Hals, ich fühle mich so wohl bei ihm und andersrum auch nur ich übertreibe irgendwie finde ich..

Weil ich ja eifersüchtig und traurig werde wenn er mal keine Yeit hat für mich.

Ich sags ihm antürlich nicht aber fühle es halt..

achja: habe keine anderen freunde als ihn, bin viel umgezogen und er ist meine einzigste Bezugsperson! Mag es nicht so mit anderen leuten, weil ich mich da meist unwohl fühle..

Was kann ich tun?

Antwort
von Runner12345, 49

Das Gleiche Problem hatte ich auch, allerdings aus der Sicht des Jungen. Der Trick ist das beide Partner jeweils ein so geregeltes Leben haben, dass sie im unerhofften Extremfall der Trennung trotzdem noch klar kommen würden. Natürlich nur sehr schwer, aber das es halt noch auszuhalten wäre. Es ist wichtig das du ein paar weibliche Freunde hast mit denen du reden kannst und du theoretisch auch einen Monat ohne ihn klar kommen würdest. Meine Freundin wurde damals ziemlich ins kalte Wasser geschmissen, als ich zwei Monat ins Ausland gegangen bin, aber es hat sehr geholfen und die Beziehung gefestigt.

Antwort
von Jan1510, 46

Hab zwar nur sie ersten paar Zeilen gelesen aber wenn er dir versichert das er dich liebt ist es doch schön nicjt ohne ihn Leben zu können und ich bin mir sicher er empfindet das sehr ähnlich zwar nicht ganz so aber ähnlich. Abgesehen davon zeigt dir das ja das du nie mehr von seiner Seite weichen willst und somit das du vlt die liebe deines Lebens gefunden hast...

Also sei doch glücklich und viel Glück

LG Jan

Antwort
von KuehleHilfe, 35

Sei Glücklich mit ihm! Er scheint genau der richtige zu sein und beim lesen freue ich mich für dich! Das kenn ich.... dieses ganze eifersüchtig sein und das andere was man nicht so in Worte fassen kann nur weil man die Person nicht verlieren und verletzten möchte... aber dagegen tun kannst du nichts denn dass gehört zu dem verliebt sein und fehlen würde es dir sicher auch weil es deine Liebe einfach bestätigt! Also viele Glückliche Jahre wünsche ich dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten