Frage von Saphira8888, 120

Ich bin so eifersüchtig. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll?

Heute morgen saß dieser eine Junge den ich mag vor Schulbeginn auf einer Treppe.

Irgendwann kam ein Mädchen aus seiner Klasse und hat sich zu ihm gesetzt. Sie haben sich nicht umarmt, berührt, etc. aber ich wurde so wütend und traurig zu gleich.

Ich war so eifersüchtig als ob sie eine Rivalin wäre. Sie haben nur geredet. Dann hat er sich umgedreht und mich angelächelt. Ich weiß nicht ob man mir angesehen hat was in mir vorging. Ich musste mich sogar von ihm wegdrehen um nicht anzufangen zu weinen.

Den Rest des Schultags war ich total down und enttäuscht von ihm. Ich weiß echt nicht was ich machen soll.

Könnt ihr mir einen Rat geben was ich machen soll?

Freue mich auf Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von feinerle, 58

Da sitzt der auf der Treppe und Du schaust zu. Und dann kommt eine andere und macht, was Du hättest machen sollen, setzt sich zu ihm.

Warum setzt Du Dich nicht zu ihm, wenn der da so alleine rumhockt? Ist doch ideal.

Du brauchst nicht über ihn entäuscht sein. Wenn Du da rumstehst und das Ding nicht klar machst, solange ist der frei für alle anderen - und Du kannst ihm das nicht vorwerfen.

Alla hopp, mach hin.

Viel Glück.

Kommentar von Saphira8888 ,

Danke erstmal. Allerdings hätte das dann ungefähr die ganze Schule gesehen wenn ich das gemacht hätte

Kommentar von feinerle ,

Na klar sehen das andere.

Wenn Du was von dem willst, wie soll das ablaufen, selbst wenn der das mitmacht? Dass das keiner sieht? Alles schön geheim?

Die andere Tante haben auch alle gesehen, oder?

Also los, mach hin, sonst wird das nie was.

Antwort
von Amumu241, 28

Ich kenne auch so etwas, ich (16) mag ein Mädchen aus meiner Klasse auch zu gerne...

Ich war ca 1-2 Jahre komplett gerudht von ihr, das fing um genau zu seien  nach den Osterferien an, als ich schon ein halbes Jahr lang in ihre Klasse ging (habe die Klasse gewechselt). 

Wir hatten nach den Osterferien das erste mal wirklich geredet, und sie hat sich in der Zeit auch versucht ein wenig um mich zu kümmern weil ich ein wenig depressiv wirkte. Dass, ihre tolle einzigartige wunderbare Art und ihre äußerliche Vorzüge haben mich total verrückt gemacht. Anfangs dachte ich immer ich hätte eine Chance bei ihr, allerdings denke ich mitlerweile das sie viel zu gut für mich wäre (sie ist zu heiß, hat einen anderen Charakter, ich bin meist etwas schüchternder, und sie ist immer impulsiv...).

Naja, es war halt immer schwierig für mich, teilweise habe ich sie im Unterricht heimlich angestarrt, als ich in den Sommerferien (wo ich merkte wie schlimm es wirklich war) vergessen hatte, wie sie aussah und mich nicht mehr gut an sie erinnern konnte, waren die Sommerferien auch schrott...

Gestern erst saßen wir zusammen im Bus, der Tag war danach für mich vorbei, in der Zeit in der wir da geredet hatten, wurde mir alles wieder klar, was ich an ihr so toll fand und wieso sie mit mir vermutlich nichts anfangen würde...

Wenn du im geringsten mit ihm auf einem Level bist, mach ihn verrückt nach dir, rede mit ihm, lass ihn von sich reden, versuche immer nett und glücklich zu wirken... Sei nicht so nervös vor ihm, und versuch ihn rumm zu kriegen!

Ich bin mir im nachhienein nicht ganz sicher, ob ich nicht doch eine chance bei ihr gehabt hätte, ein guter Freund von ihr fragte mich vor ein paar Wochen, wie ich sie fände bzw sagte mir das wir ein gutes paar wären, und dieser Gedanke, das ich einfach so wegen mangelndem Selbstbewusstsein oder was auch immer nichts mit ihr gehabt habe bringt mich um!

Versuch es wenigstens, wenn es ein netter und guter Typ ist, wird er selbst wenn er nichts von dir will damit umgehen.

Ich hoffe das war alles nicht zu wirr, aber so sind Gefühle halt, und ich schreibe dir hier über Emotionen, aus Emotion heraus...

Kommentar von Saphira8888 ,

Deswegen finde ich Ferien bzw. Wochenende auch immer blöd seitdem er mir aufgefallen ist. Ich vergesse dann iwie auch immer wie er aussieht.

Antwort
von GoodFella2306, 54

Du bist extrem besitzergreifend, obwohl du noch nicht mal mit dem Jungen zusammen bist. Darüber würde ich mal nachdenken. Und wenn das daraus resultiert, dass du dich nicht traust ihn anzusprechen, kannst du allerhöchstens auf dich selbst wütend sein.

Kommentar von Adri2501 ,

Exakt. Ich denke dies und zum anderen spielt das Selbstbewusstsein eine Rolle. 

Kommentar von Saphira8888 ,

Danke. Du könntest recht haben

Antwort
von loema, 46

Deine Eifersucht ist schräg.
Wenn du dich dafür schämst, dass andere sehen könnten, dass du dich neben ihn setzt und es deswegen nicht machst, dann kannst du maximal sauer auf dich selbst sein.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ich hab ja nicht gesagt das ich mich dafür schäme zu ihm zu gehen. Ich will nur nicht das Gesprächsthema von seinen dummen Freunden sein. Fast jeder kennt ihn

Kommentar von loema ,

Das meinte ich doch.

Kommentar von Saphira8888 ,

Aber seine Freunde scheinen sowieso schon über mich zu lästern/reden. Wenn ich das machen würde, würden sie mich nur noch auslachen. Eigentlich finde ich ihn an sich süß und er wäre mir auch nicht peinlich aber es liegt an seinen dummen Freunden die einfach nur unreif sind

Kommentar von loema ,

Die Freunde sind also dumm und du bist schlau?
Du beugst dich der Unreife?
Du stehst nicht zu dir/euch?
Na dann viel Spaß mit der Liebe.
Aus Angst vor anderen nicht zu seiner Zuneigung zu stehen....
Das Problem haben viele homosexuelle Menschen.
Und selbst die finden einen Weg.
Du nicht.
Komisch.

Antwort
von beantworterin16, 26

Schau doch mal ob zwischen ihm und diesem Mädchen was läuft.
Wenn ja musst du halt abwarten bis es aufhört oder dir einen neuen suchen.
Wenn nicht hast du glück

Kommentar von Saphira8888 ,

Zwischen denen läuft nichts. Sonst ist er immer mit seinen Jungs unterwegs und nicht mit ihr. Es sind halt Klassenkameraden aber trotzdem macht mich das irgendwie eifersüchtig allein das sie geredet haben.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Dann zöger das nächste mal und geh hin

Kommentar von beantworterin16 ,

sei nicht eifersüchtig (bringt eh nichts)

Kommentar von Saphira8888 ,

Danke

Antwort
von Jenniferbuh, 57

So wie das klingt, bist du da schon sehr extrem undnvermutlich, weil du nicht gerade über ein gesundes selbstbewusstsein verfügst. Lern dich zu lieben so wie du bist. :)

Kommentar von Amumu241 ,

Haha das ist sehr schwer als jemand der sich nicht Mag und leiden kann, das kenne ich.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ja eben

Kommentar von Jenniferbuh ,

ich weiss aber wovon ich spreche, bei mir wars nämlich ähnlich:) das ist ein langer prozess.. lohnt sich aber

Antwort
von Wuestenamazone, 37

Warum hast du dich nicht zu ihm gesetzt. Du himmelst ihn heimlich an. Das Mädchen hat ihn vielleicht getröstet.

Kommentar von Saphira8888 ,

Von was getröstet

Kommentar von Amumu241 ,

Fang an mit ihm etwas zu machen, lass ihn von sich zu erzählen, lass ihn denken er könnte dir alles anvertrauen, und bring ihn dazu das er mehr von dir will als eine Freundschaft... Das wären meine Tipps, dann weist du was los ist, und du kriegst ihn evtl rum.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ok danke

Kommentar von Saphira8888 ,

@Wuestenamazone. Wegen was getröstet?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Kleines das weiß ich nicht. Wie sah das für dich aus einfach so ein Drücker oder intimer

Kommentar von Saphira8888 ,

Nur so ne Unterhaltung

Kommentar von Wuestenamazone ,

Na siehste. Das nächste Mal setzt du dich zu ihm

Kommentar von Saphira8888 ,

Ok

Antwort
von Virginia47, 32

Als erstes solltest du an deinem Selbstwertgefühl arbeiten.

Des Weiteren empfehle ich dir, mit ihm zu reden. Dann weißt du, ob er auch für dich schwärmt. Und die Sache geht klar.

Dann brauchst du auch nicht mehr unbegründet eifersüchtig zu sein.

Antwort
von ghul666, 55

Ihr seid nicht zusammen. Da kannst du wohl nichts machen.

Abgesehen davon darf er mit anderen Mädchen reden.

Kommentar von Saphira8888 ,

Ja das weiß ich. (Wollte ich eigentlich auch hinschreiben habs aber vergessen) Aber das wird echt langsam zu viel

Kommentar von ghul666 ,

Ja, dann komm mit ihm zusammen oder du musst es eben ignorieren.

Kommentar von Saphira8888 ,

Was mit mir los ist

Antwort
von JanineLara, 29

esi ist ganz einfach:

wenn du willst das er nur dir gehört: müsst ihr erstmal zusammenkommen

wenn du das nicht willst, musst du dich wohl damit abfinden, er ist auch nur ein mensch punkt.

Antwort
von ThadMiller, 36

Das gibt sich von selbst. Pupertät und so...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community