Frage von 70574245, 47

Ich bin sitzen geblieben und mir geht's nur noch schlecht was soll ich tun?

Meine Freunde sind zwar noch da aber es ist nicht mehr dasselbe wie damals.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 16

Sieh die Wiederholung des Schuljahres als Chance. Du kannst die Lücken in den Fächern, in denen du nicht so gut warst aufarbeiten und dich wieder steigern. Oft schneidet man besser ab wenn man sich in das Jahr welches man wiederholt wirklich reinhängt.

Deine Freunde siehst du noch in der Pause und im Unterricht solltest du aufpassen und dich auf den Stoff konzentrieren.

Antwort
von latifa2000, 9

Ich musste auch eine klasse wiederholen und es war für mich auch sehr sher schwer aber sieh dieses Schuljahr als eine chance, nutze sie du hast deine strafe bekommen dafür das du nicht gelernt hast und dies musst du nun ausbaden aber vllt ist es sogar gut denn vllt liegt es an deinen schuhlkameraden das du sitzen gebliebn bist da sie dich vllt abgelenkt haben achte diese schuhl jahr einfach auf dich und nicht auf deine freunde ! lern aus deinen fhlern und verbessere dich in dem du schlecht WARST !:)

Ich drück dir die daumen das du dieses schuljahr schafst :)

ps. achte nicht auf deine freunde wären der schulzeit achte eher auf denn unterricht

Antwort
von rafaelmitoma, 3

sitzenbleiben ist keine schande. setzt dich auf den hosenboden, dann wird's schon gehen. mach in deiner Freizeit was schönes was dich ablenkt. du schaffst es.

Antwort
von rafaelmitoma, 30

wie alt bist du denn?

Kommentar von 70574245 ,

14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten