ich bin seit mehreren Tagen high. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hatte ich am Anfang auch mal 1 Woche lang aber danach ist es ganz von selbst weg gegangen . Trink viel Tee und ess viel dann geht's einigermaßen wenn dir das Gefühl nicht taugt . Wenn dus eigentlich ganz lustig findest dann nutz es aus ohne was zu rauchen high zu sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passiert nur in deiner Einbildung^^, ist meistens nach ein paar Tagen wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink und iss viel, geh schlafen mehr kann man nicht machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seife23
26.04.2016, 21:20

Naja man kann schon, jedenfalls wenn man dazu bereit ist z.B. Benzodiazepine oder Neuroleptika zu schlucken.

0

Ich denke es sind Drogeninduzierte Flashbacks, Da kannst du nichts machen. Wenn es nicht besser wird geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die psychoaktiven Bestandteile des Cannabis werden innerhalb weniger
Stunden restlos abgebaut. Im Körper weiterhin befindliche Abbauprodukte
sind nicht psychoaktiv.

Du hast - wie viele unerfahrene
Konsumenten - beim ersten Mal deutlich überdosiert. Das hinterlässt
bleibenden Eindruck - mehr aber auch nicht. In einigen Tagen solltest Du
Dein Erlebenis soweit verdrängt haben, dass alles wieder "normal" ist.

Informiere Dich über die Substanz, die Du konsumierst. Google "Rauschzeichen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.B. nicht mehr kiffen und das Leben genießen, wie es ist, anstatt sich zurückzuziehen und langsam die kontrolle über dich verlieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allerleuts
28.05.2016, 20:07

Ach das ist ja mal ein ganz hilfreicher kommentar. Und er ist anfänger. Was hat gras mit zurückziehen oder kontrolle verlieren zu tun? Konsumierst zu alkohol oder nikotin? (Ernsthafte frage)

0

Was möchtest Du wissen?