Ich bin seit letzten Mittwoch krank. Ich muss morgen Dem Chef das AZ vorweisen. Das Problem ist ich war nicht beim Arzt. Kann ich morgen noch hingehen zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

klar kannst du das, aber er wird dir rückwirkend kein Attest ausstellen. Dumm gelaufen für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suuunschine
17.01.2016, 17:58

aber ich bin ja immernoch krank seit mittwoch und gehe erst morgen zum Arzt. Kann er mir für letzte Woche kein AZ ausstellen?

0

Der Art darf nachträglich kein Attest ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt darf 1-2 Tage rückwirkend krankschreiben, wenn z. B. ein Wochenende dazwischen lag oder z. B: mit Magen/Darm Grippe nicht rauskamst.

Aber wir reden hier von 3 Tagen, das wird kein Arzt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine AU hat spätestens am 3 Tag der Erkrankung , mit eintarg des Datums  des Krankheitsbeginnes, beim Arbeitgeber  (AG) vor zu liegen.

Der AG kann und darf sogar eine AU ab dem 1. Krankheitstag zur Vorlage abverlangen.

Frist versäumt, pech gehabt. Das zählt dann wohl als unentschuldigte Fehltage.

Der Arzt darf keine AU rückwirkend ausstellen.

Warum eine AU ab 1. Krankheitstag? Das ist wichtig wegen der 6 Wochen Lohnfortzahlung und des anschließenden KG bezuges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suuunschine
17.01.2016, 17:57

aber ich bin ja immernoch krank seit mittwoch und gehe erst morgen zum Arzt. Kann er mir für letzte Woche kein AZ ausstellen?

0