Frage von Jennyfer16, 51

Ich bin seit Kurzem geschieden; mein Ex-Mann wohnt nicht im Haus , bekommt aber weiterhin das Geld für die Stromerzeugung der Solaranlage ...?

... (weil er den Vertrag vor Jahren abgeschlossen hat) und weigert sich das Geld auf mein Konto überweisen zu lassen. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 10

die angelegenheit ist leider zu komplex, als dass wir dir hier vollkommen helfen können...

fakt ist, dass wenn die hälfte der Anlage dir gehört, du auch einen rechtsanspruch auf die hälfte des Ertrages hast.

das mit dem kretit steht auf einem anderen blatt. gehen wir mal davon aus, ihr seit eine gesamtschuldnerschaft. dann hat der gläubiger die option, den kredit von ALLEN parteien der gemeinschaft nach gut dünken zu wählen.

dir steht allerdings zivilrechtlich der weg offen, entsprechende gelder von deinem mann einzuklagen...

vielleicht ist ja auch die bank bereit, dir dabei ein wenig zu helfen. sprich dass du deinen bankberater mal bittest, ob er sich nicht mit seinen forderungen an deinen mann wendet. zumindest zur hälfte...

lg, Anna

Antwort
von rasperling1, 20

Wenn Stromeinspeisungsvertrag allein auf Deinen Mann läuft, steht ihm allein die Vergütung zu.

Aber wieso zahlst Du den Kredit für die Solaranlage allein ab? Falls Ihr den Kreditvertrag beide unterschrieben habt, dann muss sich Dein Mann zur Hälfte an den Kreditraten beteiligen - egal, ob er noch im Haus wohnt oder nicht. Du kannst dann von ihm Ersatz der haben Kreditraten verlangen.

Das gilt aber alles dann nicht, wenn Ihr eine Ehegatten-Unterhaltsvereinbarung getroffen habt und bei der Berechnung des Unterhalts zugrunde gelegt habt, dass Du die Kreditrate allein zahlst.

Antwort
von quanTim, 29

wem gehört denn das haus? bzw. wem gehört die solaranlage?

wenn das geld ummstriten dir gehört, dann rede doch mit dem stromerzeuger .

Antwort
von ES1956, 24

Wenn die Anlage dir gehört kannst sie abbauen und verkaufen.

Antwort
von Kreidler51, 32

Die Frage ist wem gehört die Anlage wer hat sie bezahlt.

Kommentar von Jennyfer16 ,

Die Solaranlage, wie auch das ganze Haus gehört uns hälftig; das Geld von der Stromerzeugung ist für die Finanzierung des Kredits für die Solaranlage vorgesehen und diesen Kredit bezahle ich in vollem Umfang ab.

Kommentar von Kreidler51 ,

Ich würde einen Rechtanwalt einschalten und mir die Hälfte zurückholen.

Antwort
von TreudoofeTomate, 22

Nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten