Frage von Honeyfairy, 46

Ich bin seit ca. 4 Jahren depressiv und 16 Jahre alt, meine Eltern wisden nichts. wie soll ich eine Therapie anfangen?

Antwort
von sunny1232015, 2

Hey, da du älter als 15 bist kannst du auch ohne die Zustimmung bzw. das Wissen deiner Eltern eine Therapie machen! 

Antwort
von Dahika, 8

Www.bke-jugendberatung.de

Antwort
von Fonsl, 24

Geh zum Hausarzt und lass dir alle Nummern von Kinder- und Jugendpsychologen geben - sowas MUSS er haben.

Und deinen Eltern musst du von dem allem kein einziges Wort sagen, niemals.

Ärztliche Schweigepflicht!

Musst dir halt nur überlegen, was du denen sagst, wenn du jede Woche zur selben Zeit (war bei mir so, kann aber immer anders sein!) weg bist...

Du schaffst das!

Alles Gute!!

Antwort
von NeuOtaku, 15

Bring die Situation und deine Gefühle deinen Eltern schonend bei und dann kannst du in aller seelenruhe , MIT ihrem Wissen, eine Therapie starten.

Viel Glück und LG deine NeuOtaku 😊.

Antwort
von darkjedi1109, 21

Geh zu deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung geben. Notfalls erinnerst du ihn an die Schweigepflicht. Mit der Überweisung suchst du dir einen Psychologen.

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten