Ich bin seit 8 Tagen überfällig mehrfache Tests aber negativ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage. Dies ist nicht ungewöhnlich und gilt immer noch als regelmäßig!

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen
wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige
Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz
ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drei negative Tests sagen ganz klar: Du bist nicht schwanger. Sobald du überfällig bist, sind solche Tests auf jeden Fall aussagekräftig.

Das heißt, du kannst dich einfach ganz entspannt zurücklehnen und auf die nächste Regel warten. Menschen sind keine Maschinen, und manchmal verzögert es sich eben.

Du kannst das ja mal beim nächsten Routinebesuch bei deiner Frauenärztin ansprechen, aber ich sehe jetzt keinen Grund, weshalb du extra deswegen hinrennen solltest. "Energisch abwarten" reicht erstmal völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyBaylee
17.02.2016, 12:12

Das kann man so nicht pauschalisieren.. Die Test sind nur in einem bestimmten Zeitraum aussagekräftig. Aber bei 8 Tagen sollte das kein Problem sei..Ja, sie reagieren auf das HCG, aber bei einer fortgeschrittenen Schwangerschaft reagieren diese nicht mehr richtig da schon zu viel HCG im Blut ist. War bei mir auch der Fall.

0

Wie alt bist du denn? Im Jugend- und im heranwachsenem Alter kommt das öfter vor, dass die Regelblutung unregelmäßig kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irina55
17.02.2016, 11:11

(ps. bei mir sind sie einmal 3(!) Monate ausgeblieben ^^ das kann ab und zu passieren, aber wenn du verhütet hast, hast du ja nichts zu befürchten. also mache dir erstmal keinen kopf. wenn du dir sehr unsicher bist dann geh halt zum arzt und lasse dich untersuchen)

0
Kommentar von Finchen1991
17.02.2016, 11:16

Ich bin 25,
Vielen dank für die Antwort
Ich glaub ich werd jetzt einfach warten.
Das ist bloß so ungewohnt kenn ich halt einfach von meinem Körper nicht...

0

Meine Tage waren auch sehr oft regelmäßig, dann war ich öfter auch schon 12 Tage drüber, hab zwar Panik bekommen ist aber nichts passiert. Schlussendlich habe ich sie trotzdem bekommen und da du so viele Test gemacht hast, schliesse ich das lieber aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
17.02.2016, 11:10

Nicht nötig.

0