Ich bin seit 2.12.15 (bis 4.1.16) krank. Ab dem 13.1.16 Bestrahlung, also wieder krank. Fangen die 6 Entgeldfortzahlung dann neu an wenn ich vom 5.-12.arbeite?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das kommt auf den grund der neuen krankschreibung an. wenn es die gleiche erkrankung ist, bleibt es eine folgebescheinigung und damit startet keine neue entgeltzahlung.

wir hatten einen mitarbeiter, der war insgesamt wegen krebs rund 570 tage krank, dann hat er wieder gearbeitet und ist aber wieder krank. die kasse hat bei ihm die zahlung eingestellt, es gibt also definitiv ein maximum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?