Frage von CTR10, 51

Ich bin seit 11tagen zuhause weil ich eine grippe hatte und bin ständig müde ich bin immer noch zuhause?

Ich bin ständig müde ich habe Antibiotika genommen und andere Medikamente jetzt bin ich eigendlich wieder gesund aber bin immer noch zu hause diese woche und bin ständig müde wiso?
Ich habe auch zur zeit ängste zu sterben könnte das auch dran liegen?
Bin 17Jahre alt männlich

Antwort
von user8787, 26

Die Genesung dauert so lange wie sie eben dauert. Du hast erzählt das du zwischendurch noch auf reisen warst und Sport gemacht hast.

Somit kann sich die Genesung durchaus noch etwas hinziehen. Man nennt das verschleppt. 

Antwort
von oppenriederhaus, 21

Hast Du denn das Problem endlich mit Deinem Arzt besprochen ?

Online kann Dir niemand helfen und Hausbesuche machen wir nicht.

Anstatt hier zu jammern, solltest Du Dich endlich aufraffen und die Praxis aufsuchen.

https://www.gutefrage.net/frage/nach-einer-grippe-unterbauchschmerzen-mit-durchf...

Gute Besserung

Antwort
von LonelyBrain, 32

Du bist krank und nimmst Antibiotika. Da ist Müdigkeit nicht ungewöhnlich. Leg dich hin und ruh dich aus.

Kommentar von CTR10 ,

Ich nehme seit 2 tagen kein Antibiotika mehr  und bin auch nicht mehr krank bin einfach noch zu hause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community