Frage von bbrauchtrat, 63

Ich bin seid 5 Jahren bei einer Firma geschäftigt muss jetzt aber Umzugsbedingt kündigen. Wieviel Urlaub steht mir zu wenn ich zum 1.7 kündige?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht & Kündigung, 45

Du kündigst bestimmt nicht zum 1. Juli sondern zum 30. Juni. Damit stehen Dir 6/12 des Jahresurlaubs zu.

Antwort
von DarthMario72, 30

Üblicherweise kündigt man zum Letzten eines Monats, nicht zum Ersten.

Wenn du zum 30.06. kündigst, steht dir 6/12, also die Hälfte deines Jahresurlaubs zu.

Antwort
von ladyell, 46

Kommt drauf an wie viele Urlaubstage por Jahr du hast? Bei 30 z.B. sind es 2,5 Tage pro Monat kannst dann einfach ausrechnen

Antwort
von kowelenzer73, 30

Die Hälfte deines Jahresurlaubs - da du uns den nicht mitgeteilt hast, kann ich das leider auch nicht ausrechnen ;-).

Antwort
von Corinna1987KO, 28

Du nimmst deine jährlichen Urlaubstage, teilst diese durch 12 für die Monate im Jahr und multiplizierst dann mal die Monate die du da bist.

Aufrundung bei Kommazahl.

Beispiel:

30 Tage im Jahr, Kündigung zum 31.07.

30/12 = 2,5

2,5*7 = 17,5

Kommentar von DarthMario72 ,

       ....

Kommentar von AalFred2 ,

Dein Beispiel wäre falsch. Bei 7 Monaten hat man Anspruch zumindest auf den vollen jährlichen gesetzlichen Mindesturlaub.

Kommentar von Corinna1987KO ,

Ich weiß zwar nicht, wo du diese Weißheit hernimmst, aber da irrst du dich!

Kommentar von AalFred2 ,

Ich versuche es einfach mal mit dem BUrlG §3 und §5

http://www.gesetze-im-internet.de/burlg/

Und siehe da, ich habe Recht.

Kommentar von DarthMario72 ,

AalFred2 liegt da vollkommen richtig.

Antwort
von meini77, 26

zum 1.7. kannst Du nicht kündigen. Du meinst vermutlich den 30.6. als letzten Arbeitstag.

Demnach stehen Dir 6/12, also die Hälfte Deines Jahresurlaubs zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten