Frage von schurkraid, 40

Ich bin sehr unzufrieden mit mein leben ich glaube geld spielt hier eine rolle?

Ich bin wirklich sehr unzufrieden da ich sehr wenig verdiene und ich mir einfach wenig leisten kann... ich muss eben überall was ich gerne mache einfach das unterste kaufen damit ich es überhaupt besitzen kann.

Aber ich kann mir mein wunsch nie kaufen.

Ich hätte gerne ein auto und zwar eines das ca 20.000€ kostet werd ich mir nie kaufen können. gebraucht ist ja wieder so ne sache....habe nen gebrauchtwagen um 1000€ und zwar eher nen damenfahrzeug und bin männlich....

Dann fernseher ich kaufe mir nen fernseher immer in angebot obwohl ich nen ganz anderen will... der meist nur 399€ kostet oder so muss aber hier auch schon oft auf viel verzichten damit das überhaupt leistbar ist....

Beim essen ich kaufe mir nur das clever produkte oder sbudget oder eben discounter nie das was ich wirklich will da dies meist zu teuer ist. wie tiefkühlpizza um 3,99€ sondern die billigere variante um 90 cent.

Trinken ebenfalls es gibt so geile getränke aber ich trinke meist nur alles von clever oder gar wasser.

Handy würde ich gerne ein neues haben und zwar sowas wie galaxy s4 oder s5 obwohl es schon s6 gibt das neueste aller neuen brauche ich auch nicht... ich habe aber immernoch das galaxy s1.

sagen wirs so immer wenn ich geld ausgeben muss oder ich etwas haben will tut es mir sehr weh überhaupt es kaufen ... mich macht es kaum glücklich mir etwas zu vergönnen weil ich nur immer daran denken muss würde ich mehr verdienen kann ich mir um einiges mehr leisten ...

Und was ich mir noch denke ist das ich das nie erfahren werde... mein leben lang ich werde nie viel verdienen. um mal nur zu wissen wie das ist nicht immer nur alles einsparen zu müssen.

Ich bin ja keiner der ne fette karre will nen fettes haus oder sonst was für sachen.

Ich will sagen wir mal nur den durchschnitt ,,, aber ich muss mir mit mein gehalt alles unterm durchschnitt kaufen und bin so sehr unzufrieden.

was kann ich dagegen tun? Man sagt ja geld macht nicht glücklich, der meinung bin ich aber nicht wenn ich dank des geldes nur das unterste kaufen muss damit ich mir auch mal bissel was leisten kann.

Antwort
von Isgebongt, 33

Geht mir genau so. Geld macht nicht glücklich, aber man braucht dennoch genug um sich um seine Existens keine Dorgen machen zu müssen.. Vllt kannst du ja nochmal ne andre Ausbildung machen? Oder ne Weuterbildung oder so... Dann steigt ja auch das Gehalt ..

Vergleiche das was du nicht hast mit dem was andere haben das macht nur noch unglücklicher. Ich weiß es ist schwer zu sehen das andere ein mal im Jahr in den Urlaub fahren oder sich öfters mal schöne Klamotten kaifen wärend man selbst ab den 20. des Monats nicht mehr weiß wo man noch was zu Essen ran kriegen soll.

Antwort
von Joshi2855, 40

Nicht jeder kann sich alles leisten! Ich hatte z.B. meinen alten PC 5 Jahre lang!!! Jetzt hab ich mir einen für 900 mit dem rest 1250 gekauft und der MUSS 3-4 jahre halten sonst wirds dumm. Mein TV kam auch nur 500 und keine 2000. es gibt auch billige große mit guter grafik. Meine schwester hat sogar nur einen kleinen da wir halt 3 TVs haben. handy hatte ich bis eben auch nur das s3 jetzt halt das s5 obwohl das s6 cooler ist. wenn ich jetzt mein Führerschein mache wird mein ersts Auto auch nicht mehr als 10.000 kosten und wohl gut 5 Jahre alt sein.


Kommentar von Joshi2855 ,

Einen Tipp noch: Schau bei sachen wie LR nach. Am Anfang musst du etwas arbeiten aber nach einem jahr kannst du schon 500 euro im Monat dazubekommen mit vielleicht 30 Minuten aufwand in der woche! Man muss sich da gut auskennen und sich reinhängen aber bald lohnt es sich richtig! Man bekommt auch Autos usw. GESCHENKT wenn man aufsteigt und haufen Geld für nichts wenn man einmal weit genug ist!

Kommentar von schurkraid ,

Geld bekommen für nichts das zeig mir mal....

Kommentar von Joshi2855 ,

Schau nach wenn du mir nicht glaubst. Das machen sehr viele! keine Lüge brauchst ja nur mal im internet danach schauen. Klar muss man am anfang was machen aber später fast nichts mehr. Wie gesagt 30 Minuten in der Woche vielleicht noch. Wenn du dich informierst und das System verstehst weißt du auch wie das funktionieren kann ;)

Antwort
von freenet, 23

Vor 43 Minuten hast Du eine Frage wegen Hausbau gestellt. Und jetzt diese hier? Kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Antwort
von Kapodaster, 36

Erkundige dich, welche Weiterbildungen du machen kannst, um eine besser bezahlte Stelle zu bekommen.

Antwort
von lesterb42, 16

Vieleicht ist es dafür zu spät, aber in der Schule aufpassen wäre ein Anfang.

Antwort
von BigBen38, 30

Willkommen im reichen Deutschland ...

Du hast ca. 45 Millionen Leidens und Gesinnungsgenossen.

Nur schafft Propaganda es, das jeder von Euch denkt, er wäre der Einzige.


Was Du tun kannst ? Sparen sparen sparen sparen ....

Nun ...vlt gehen die 45 Millionen ja mal auf die Straße - wenn ich dann noch nicht Inkontinent sabbernd im Rollstuhl Sitze - gehe ich mit !

Kommentar von Isgebongt ,

Jemanden zu sagen er soll sparen der kein Geld hat ist wie Jemandem der hunger hat zu erklären das man einfach weniger essen soll 😑 .... Aber ich bin sonst ganz deinet Meinung

Kommentar von BigBen38 ,

Der Teil war ironisch - glaubst Du ich gehöre nicht zu den 45 Millionen ? 😎

Ich nutze jeden Spartrick - nur um mir einmal im Jahr die Weihnachtsgeschenke für Verwandte leisten zu können - ich kann den Fragesteller gut verstehen.

Antwort
von kenibora, 29

Ups, wieder eine Frageüberraschung hier!! Diese Frage nach der Hausbaufrage? Ist auch Dir langweilig?

Antwort
von asiawok, 2

Geld 💰 macht nicht glücklich
Geld beruhigte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten