Ich bin schwul(17)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sowas kannst du ruhig jedem erzählen dem du vertraust. Ne Freundin von mir hat zum Beispiel letztens ganz locker und selbstbewusst gesagt, es sei ihr egal, ob sie nun einen Jungen oder ein Mädchen küsst. Denk ich jetzt anders über sie? Nein, natürlich nicht. Sie bleibt immer noch die gleiche tolle Freundin, die ich lieb hab :).

Also trau dich😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalte es doch für dich, man muss ja nicht immer unbedingt und voreilig alles von sich preisgeben, zumal das bei dir auch eine vorübergehende, pubertäre Phase sein kann, denn da kann die Vorliebe zu dem einen oder anderen Geschlecht mal wechseln. Also ich würde es an deiner Stelle vorerst für mich behalten, bis du dir ganz sicher bist, dass du auch homosexuell bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nicht traurig das sich Menschen um so etwas heut zu Tage noch Gedanken machen?
Es ist doch was total normales also steh dazu und sag es einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfreiche Links für dich wären:

http://vereins.wikia.com/wiki/Comingouthelp

http://www.schwulejungs.de/

Du kannst dich auch an deine örtliche Stelle von www.profamilia.de wenden.

Auf all diesen seiten kannst du mit Menschen kommunizieren, die dir helfen, dich unterstützen und mit dir alles besprechen, wobei du Hilfe brauchst. Sie können dir erzählen, wie sie ihr Coming-Out erlebt haben, wie sie sich Mut machen konnten und wie sie vorgegangen sind.

Schwul sein ist mittlerweile etwas voll normales. Ich bin seit 11 Jahren mit einem Man zusammen und wir sind seit einem Jahr auch standesamtlich eingetragen :)

Homosexuelle sind mittlerweile in der Gesellschaft angekommen. habe Mut, du bist gut, wie du bist und wer das anders sagt, hat ne Macke. ^^

Dein Wolkenfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spartmodz
18.10.2016, 16:50

Danke 😊

0

Ich habe einen Schwulen besten Freund und er hatte das gleiche Problem, doch irgendwann hat er es nur denn engsten Freunden erzählt und so mit sich bei denn geoutet. Ich würde dir das gleich empfehlen, wenn es wahre Freunde sind werde sie dich akzeptieren so wie du bist, ich meine eig ist es ja was normales. :) also Versuch dich erstmal bei deinen Besten Freund/-in zu outen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einfach Gruppen oder Chats für schwule. Melde dich dort an und du kannst locker mit Leuten mit gleichen Interesse gut mit ihnen schreiben. Jeder von ihnen versteht dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der beste Rat ist da: Mach einfach. Sags dem bei dem du dir am unsichersten bist. Deinem Vater z.B.
Und mach nicht so ne große Sache draus. Juckt doch im Endeffekt nicht ob du schwul bist oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung