Frage von RedenIstGold, 262

Ich bin schwanger was mache ich jetzt?

Mein Freund, also der Vater meines Kindes ist ein Vergewaltiger.Und Nein,er hat mir nichts getan ich hab freiwillig mit ihm geschlafen, aber was mache ich jetzt? Soll ich das Kind trotzdem bekommen?😢

Antwort
von regentropfen1, 207

Also, du hast schon einige verschiedene Möglichkeiten:

- Du kannst es abtreiben lassen, aber das wäre meiner Meinung nach schon Tötung...

- Du kannst das Kind austragen, es danach aber zur Adoption freigeben.

- Du kannst das Kind austragen und versuchen, es selbst groß zu ziehen.

Du musst dich ehrlich fragen, ob du der Situation schon gewachsen bist, wenn du das Kind austrägst, denn viele Mütter empfinden es nach 9 Monaten sehr schwer, das Kind wegzugeben, da man eine emotionale Bindung aufbaut.
Abtreibung ist auch eine psychische Belastung, denn man tötet den Embryo seines eigenen Kindes.

Wie alt bist du?

Kommentar von RedenIstGold ,

Ich bin 20

Kommentar von HannesRe ,

man “tötet“ einen embryo nicht direkt. ansonsten würdest du auch immer heulen müssen, wenn durch die milch die su trinkst ne bakterie in deinem darm stirbt

Antwort
von Virginia47, 130

Das kannst nur du selbst entscheiden. 

Wenn es dir nichts ausmacht, das Kind allein groß zu ziehen, solltest du es bekommen. Alles andere wäre indiskutabel für mich. 

Antwort
von taraanna, 76

Inwiefern ein Vergewaltiger? Vielleicht siehst du es ja jetzt schlimmer als es ist?

Kommentar von RedenIstGold ,

Er hat früher mal eine Frau vergewaltigt. Wie würdest du da reagieren wenn du sowas über deinen Freund erfährst?

Kommentar von taraanna ,

wie lange ist es her aus welchen Gründen? tut es ihm leid? klar ist das nicht toll aber je nach Situation... fändest du es so schlimm hättest du dich nicht auf ihn eingelassen und somit ist doch auch ein Kind nicht schlimm oder

Kommentar von RedenIstGold ,

Das ist schon vier Jahre, ich hab es erst gestern erfahren. Er bereut es, sagt er zumindest aber ich hab Zweifel ob ich unter den Umständen ein Kind von ihm will

Kommentar von RedenIstGold ,

* schon vier Jahre her

Kommentar von taraanna ,

wie alt war er da?

Kommentar von RedenIstGold ,

23

Kommentar von taraanna ,

hm ok also "er wusste nicht was er getan hat" ist es jetzt nicht... vielleicht solltest du ihn verlassen denn die Möglichkeiten sind abtreiben, zur Adoption freigeben oder groß ziehen... und ich denke die ersten zwei Sachen bereust du irgendwann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community