Ich bin schwanger. Ist es schädlich für das Kind das ich in der ersten Woche Alkohol getrunken hab(noch vor dem aussetzen der Periode)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles gut... In diesem extrem frühen Stadium der Schwangerschaft gilt das Alles-oder-Nix-Prinzip. Da kannst du nichts beeinflussen. Leb von jetzt an gesund (kein Alkohol, keine Zigaretten.....) und alles wird Gut. Nur deshalb brauchst du nicht mit dem Gedanken zu spielen, dein Baby abzutreiben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also deswegen nicht, wenn dann wegen irgendeinem anderen grund

so früh in der schwangerschaft funktioniert dass in etwa so...
irgendetwas stimmt nicht -> dein kind stirbt ab und du merkst nicht mal dass du schwanger gewesen wärst
= wenn der alkohol geschadet hätte dann wärst du garnicht mehr schwanger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn das die Ausnahme war, sollte da kein Grund zur Sorge bestehen. Viele haben hier und da ,unbeabsichtigt schon Alkohol getrunken und es ist nicht die Welt untergegangen. Was anderes wäre es,dies wissentlich u ohne Reue zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parnassus
02.05.2016, 12:53

Im übrigen reguliert das der Körper meist selbst,sollte etwas nicht stimmen und stößt den Fötus in den ersten Tagen bis zu 3Monaten ab. 

0